Erlebenswerte Einblicke im Gasometer in Pforzheim
Erlebnis „Great Barrier Reef“

 Foto: t schulze/c asisi

Sehenswert. Nach „Rom 312“ gibt's mit dem Panorama „Great Barrier Reef – Wunderwelt Korallenriff“ ein neues Highlight im „Gasometer Pforzheim“. Im eigens umgebauten ehemaligen Gasometer der Stadtwerke werden seit Dezember 2014 die weltgrößten 360°-Panoramen des Berliner Künstlers Yadegar Asisi präsentiert.

Das Panorama „Great Barrier Reef“ führt Besucher in das einzigartige Unterwasserwelt am Korallenriff – von einem Standpunkt unter dem Meeresspiegel – vor der Küste von Australien, mittels einem 35 Meter hohen und 110 Meter umfassenden 360°-Panorama. rj

Infos: Zehntausende Unterwasserfotos und eine Sammlung künstlerischer Skizzen flossen in die Erstellung des Panoramas ein, www.gasometer-pforzheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen