Bernhard Wagner neuer Lionspräsident in Offenbach
Flexibel das Amtsjahr gestalten

Sonja Schäfer übergab das Präsidentenamt an Bernhard Wagner.
  • Sonja Schäfer übergab das Präsidentenamt an Bernhard Wagner.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Thomas Klein

Offenbach. Zu Beginn des neuen Lionsjahres fand traditionell auch der Wechsel im Präsidentenamt statt. Im Gasthaus „Sesel“ in Rhodt wurde die Anstecknadel von der Pastpräsidentin Sonja Schäfer im Rahmen des ersten Clubabends nach der Corona-bedingten Pause an Bernhard Wagner übergeben. Im Laufe des Abends ließ die letztjährige Präsidentin nochmals das vergangene Jahr Revue passieren, wobei sie die Bürgerpreisverleihung im Offenbacher Heimatmuseum, den Vortrag von Frau Dr. Altstötter-Gleich zur Arbeit des Landauer Frauenhauses und den Besuch des südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Dr. Gebhart besonders hervorhob. Mit großem Bedauern musste sie das Benefizkonzert mit den „Schönen Mannheims“ wegen der Coronakrise absagen. Der neue Präsident versprach, in seinem Amtsjahr nochmals einen Versuch zu unternehmen, um das Konzert eventuell doch noch im Jahr 2021 in der Offenbacher Turn-und Festhalle stattfinden zu lassen. Die bereits verkauften Entrittskarten behalten daher ihre Gültigkeit, wer allerdings seine Karte zurückgeben möchte, erhält den Preis erstattet.
Die 2. Vizepräsidentin Sandra Hartmann stellte im Laufe des Abends den, für das nächste Jahr vorgesehenen, Besuch beim Partnerclub in Wokingham bei London zur Disposition. Die Mehrheit der Mitglieder bat darum, aufgrund der Corona-Pandemie, den Besuch bei den englischen Lionsfreunden um ein Jahr zu verschieben, in der Hoffnung, dass 2022 wieder eine gewisse Normalität im Gesundheitsbereich eingekehrt sein wird.
Präsident Bernhard Wagner legte dar, dass er sein Programm für das neue Jahr aufgrund der Corona-bedingten Hygienevorschriften flexibel handhaben wird, da eine vorausschauende Planung von Besichtigungen, Vorträgen usw. nur schwer möglich ist. Abschließend stellte er noch seine „Vorstandsmannschaft“ vor, diese besteht aus der Schatzmeisterin Britta Anselmann, dem Clubsekretär Joachim Habermehl, dem Pressebeauftragten Werner Abriß, dem Clubmaster Anita Feller und dem Activity-Beauftragten Marcel Barbey.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen