„Kunststoffdeckel gegen Kinderlähmung“
Aktion geht in Mörsch weiter

Mörsch. Auf Grund wiederkehrender nachfragen „wie lange die Aktion noch läuft?“ teilt Ortsvorsteher Adolf-José König mit, das vorab noch kein Ende angedacht ist.
Da das Sammeln der Kunststoffdeckel eine gewisse Vorlaufzeit benötigt, die nun erkennbar zum Tragen kommt ist geplant, weiterhin das Sammeln zu fördern. Das bisher erfreuliche Sammelergebnis von über 35.000 Deckeln ist das Ergebnis von Kindern der Kitas und Grundschule sowie zahlreichen Mitbürgern.
Die zunächst festgelegte Sammelstellen: die Grundschule Mörsch, der katholische Kindergarten Mörsch, der Wertstoffcenter des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal (EWF) im Starenweg sowie der Betriebshof des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal in der Ackerstraße 24, wurden um die Ortverwaltung Mörsch erweitert. Ortsvorsteher König merkte an, dass das Sammeln zusätzlich den Umweltschutz fördert, zur Wiederverwertbarkeit von hochwertigem und gut recycelbaren Kunststoff beiträgt sowie Abfall reduziert. Im vergangenen März startete Ortsvorsteher Adolf-José König ein Gemeinschaftsprojekt mit den Kindern der Kindertagesstätten und der Grundschule des Vorortes Mörsch für bedürftige Kinder unter dem Namen „Kunststoffdeckel gegen Kinderlähmung“. Die Kinderlähmung, auch Poliomyelitis - kurz Polio - ist eine hoch ansteckende Krankheit, an der vor allem Kleinkinder, aber auch Erwachsene, erkranken. Das Virus verursacht Lähmungserscheinungen und Invalidisierungen, die Infektion kann auch Spätfolgen haben oder tödlich verlaufen. Polio ist unheilbar – aber mit einer Impfung kann ein lebenslanger Schutz vor Polio erreicht werden. Da diese Sammlung die Bekämpfung und Ausrottung der Kinderlähmung unterstützt, möchte Ortsvorsteher König die bereits laufende Aktion des von Rotary International betriebenen Projektes „Polio Plus“ von Mörsch aus unterstützen, in der Hoffnung weitere Nachahmer zu finden. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind in unserer Werkstatt weiterhin mit Fachwissen und individueller Beratung für Sie da: Das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt.

Werkstatt des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt geöffnet
Wir reparieren Ihr Fahrrad auch während der Corona-Krise

Grünstadt an der Weinstraße. Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Bei dem schönen Wetter der letzten Tage und der frühlingshaften Temperaturen, denken viele an nur eines: Ab an die frische Luft. Natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen. Aber was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr rund läuft oder ein Reifen kaputt ist und repariert werden muss? Wir, das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt rund...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen