Förderverein und Gruppe Van Dyck spenden
Hilfe für Kinder in Not

Peter Ballat und Paul-Michael Thiery (beide von Van Dyck), Manuela Müller (Förderverein Ortsgemeinde Löllbach), Isabell Lauf von der Soonwaldstiftung (von links) bei der Spendenübergabe.  Foto: ps
  • Peter Ballat und Paul-Michael Thiery (beide von Van Dyck), Manuela Müller (Förderverein Ortsgemeinde Löllbach), Isabell Lauf von der Soonwaldstiftung (von links) bei der Spendenübergabe. Foto: ps
  • hochgeladen von Jürgen Link

Löllbach. Im Dezember war die Band Van Dyck für den guten Zweck in Löllbach. Anstelle des Eintrittsgeldes wurden Spenden für die Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ gesammelt, die Band verzichtete auf ihre Gage. Sänger Paul Thiery und Peter Ballat stehen schon seit mehr als 40 Jahren mit Van Dyck auf der Bühne. Das Konzert war für sie und die weiteren Mitglieder ein Dankeschön an die treuen Fans, die diese lange Zeit erst möglich gemacht haben. Der Förderverein der Ortsgemeinde Löllbach um Manuela Müller und weiteren Organisatoren stellte die Veranstaltung auf die Beine.
Somit freuten sich die Bandmitglieder und Manuela Müller der Soonwaldstiftung einen Scheck in Höhe von 1.300 Euro überreichen zu können. Die Soonwaldstiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes oder anderen Schicksalsschlägen ein schweres Elend erleiden, helfend unter die Arme zu greifen. Bei der Scheckübergabe bedankte sich Isabell Lauf von der Soonwaldstiftung im Namen aller Familien bei den Initiatoren für die großartige Unterstützung. jlk/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen