Gut besuchte kath. öffentliche Bücherei in Linkenheim
Lesen steht hier im Mittelpunkt

Blick auf das Zeitschriften-Angebot
  • Blick auf das Zeitschriften-Angebot
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Jo Wagner

Linkenheim. Die kath. öffentliche Bücherei Linkenheim kann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Im vergangenen Jahr wurden 204 aktive Leser registriert, die aus dem Angebot aus 3906 Medien eifrig ausgeliehen haben. Immer wieder modernisiert und ergänzt bietet sich dort für Kinder und Erwachsene ein wahres Paradies, um die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Dass dieses Angebot für jeden etwas bietet, beweist die Zahl der ausgeliehen Medien. Im letzten Jahr konnte die Marke von 8.864 Entleihungen erreicht werden. Diese positive Entwicklung war auch durch die 86 Leser möglich, die im letzten Jahr neu gewonnen werden konnten.

„Gerade an Regentagen oder in den Ferien ist ein Besuch bei uns eine herrliche Abwechslung. Aktuell bleibt unser Angebot durch die neuen audiovisuellen Bücher und Spiele von Tiptoi und Leyo Büchern. Mit einer App werden aus den liebevoll gestalteten Büchern interaktive Geschichten um Kindern die Welt verständlich zu machen,“ berichtet die ehrenamtliche Leiterin Monika Reinhardt. „ 40 verschiedenen Zeitschriften liegen nun übersichtlich präsentiert in neuen Zeitschriftenschränken zur kostenfreien Ausleihe bereit“.

Infos: Das ideenreiche Bücherei-Team sorgt durch regelmäßige Veranstaltungen wie Kindersachen-Flohmärkte immer für die nötigen finanziellen Mittel und zusätzliche Attraktionen. Öffnungszeiten der Bücherei auch in den Ferien (außer Fastnachtsdienstag): Dienstag 15-16 Uhr, Mittwoch 17-18 Uhr, Donnerstag 18-19 Uhr und Sonntag 10-10.30 Uhr im Keller vom kath. Pfarrhaus Linkenheim, Hochstetter Str. 49

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen