Drei neue Nachwuchstalente im ASV Team
Ladenburger Ringer beim Schlusslicht

: Nachwuchstalent Daud Elembaev in Blau.  Foto:ps

Ladenburg. Mit drei Neulingen im Team reiste das ASV Team nach Hemsbach, um beim Schlusslicht der Oberliga zu punkten. Im Vorfeld wägte Trainer Patrik Sauer die Mannschaft des KSV ab um einige Umstellungen in der Mannschaft vorzunehmen. Im Schwergewicht kam erstmals in dieser Saison Wolfgang Wiederhold zum Einsatz , der seinen Gegner Arton Vrankaj fest im Griff hatte und vorzeitig gewann. In der 57 kg Klasse zeigte der junge Malik Bicekuev erneut seine Klasse und siegte durch technische Überlegenheit TÜ.
Mit Jonas Schmitt bekam der zweite „Neue“ im Team in der 98 kg Klasse seine Chance, die er mit einem 15 - 0 Sieg gegen Patrik Horneff nutzen konnte. Mit viel Gegenwehr hatte es Andras Tamas zu tun, der in der 61 kg Klasse Sergen Karakaja mit 8 - 16 besiegen konnte. Tamirlan Bicekuev hatte es eilig und punktete Malik Gül mit 0 - 18 noch vor der Pause aus. So konnte man mit einer 0 - 19 Führung beruhigt in die Mannschaftspause gehen.
Nach der Pause sicherte Sascha Helmling den Mannschaftsieg mit einem 0 - 9 Sieg gegen Erkan Denel ab. Der 3. der Neueinsteiger Mohammadi Zaki führte mit 0 -4 , fing sich aber einen Konter ein und unterlag endscheidend. Schwerstarbeit musst Ahmad Shahab gegen den Russen Azar Nesirov leisten. Nach einem 10 - 0 Rückstand drehte er den Kampf noch zu einem 10 - 15 Erfolg. Eine Augenweide für Kampfkenner war der Einsatz von Hossein Alizadeh, der den Hemsbaher Halid Kalimullaev mit spektakulären Würfen 2 - 17 auspunktete . Im Abschlusskampf siegte Furkan Yildirim gegen Ülgen Karakaya knapp mit 3 -2 und kam zum ersten Sieg im ASV Team. Endstand 4 - 29 für den ASV Ladenburg. Reserve kommt zum Unentschieden Trotz „Leihgaben“ an die Oberliga konnten die Landesliga Kämpfer des ASV Ladenburg ein Unentschieden bei der Hemsbacher Reserve erkämpfen. Zu Siegen kamen Mostafa Nazari, Adam Daschaev, Daud Elembaev und Manuel Maier. Schülerteam auf der Siegeswelle: Mit einem 24 - 22 Sieg gegen den starken Nachwuchs des KSV Hemsbach setzte sich das Ladenburger Team durch. Zu den Punkte Bringern zählten Adrian Popov, Yahya Sebjev, Mahamed Isaev, Edwin Shreiber, Adam Dahaev und Aasim Bicekuev. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen