Projektleiterin Dr. Renate Treffeisen im Interview
Vier Fragen zu „klimafit“

Dr. Renate Treffeisen  Foto: Rolfes/AWI

Ludwigshafen. Ab Februar wird der vom WWF und dem Helmholtz- Verbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) entwickelte VHS-Kurs „klimafit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ an 36 VHS-Standorten in Deutschland angeboten. Dr. Renate Treffeisen arbeitet am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven und leitet für den Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen REKLIM dort das Projekt klimafit . Sie beantwortet im Interview vier Fragen zu dem deutschlandweit angebotenen Kurs.
???: Wofür steht in Ihren Augen als Wissenschaftlerin der Kurs klimafit?
Treffeisen: „Der innovative Kurs klimafit steht für die regionalen und kommunalen Aspekte, wenn es um das Thema Klimawandel, Klimaschutz und Anpassung geht.“
???: Wie kommt der Kurs ihrer Meinung nach bei den Teilnehmenden an und was passiert nach dem Kurs?
Treffeisen: „Ich habe den Kurs im letzten Jahr selbst geleitet und bin davon begeistert wie motiviert die Teilnehmenden waren. Wir haben im Anschluss an den Kurs einen klimafit-Stammtisch gegründet und aus diesem entwickeln sich gerade interessante gemeinsame Aktivitäten für das anstehende Jahr. Damit haben wir das wichtigste Ziel des Kurses erreicht: Menschen zu vernetzen und zum Handeln zu bewegen“.
???: Worin besteht für Sie als Klimawissenschaftlerin der besondere Mehrwert, so einen Kurs anzubieten?
Treffeisen: „Beim Kurs klimafit werden Bürgerinnen und Bürger zu Multiplikatoren in Sachen Klima in ihrer Kommune ausgebildet. Als Forscher schaffen wir es in diesem innovativen Kurs mit unseren Partnern in einer wirklich einzigartigen Weise unsere Erkenntnisse und unser Wissen mit den Teilnehmenden zu teilen und, das ist mir besonders wichtig, dialogisch mit ihnen an der notwendigen Transformation unserer Gesellschaft zu arbeiten.“
???: Was ist für Sie eigentlich das Besondere am klimafit-Kurs?
Treffeisen: „Das ganz besondere für mich ist, dass unser Kurs klimafit Gemeinschaft und einen Aktionsraum zum Thema Klima für die Teilnehmenden in ihrem direkten Lebensumfeld schafft. Dieser Bedarf ist da und der Kurs bietet ihn.“ ps

Autor:

Wochenblatt Redaktion aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.