Damenhandball Bundesliga Saison 2020/21
Trainer Markus Gaugisch hat bei der SG BBM Bietigheim noch viel Stabilsierungsarbeit vor sich - Lediglich Pflicht-Arbeits-Sieg in Ketsch gegen die Kurpfalz Bärinnen (31:22)

Trainer Markus Gaugisch und Nele Reimer (20), beide außen links, nach dem Match in Neckarsulm
FotoArchiv Merkel+Merkel
6Bilder
  • Trainer Markus Gaugisch und Nele Reimer (20), beide außen links, nach dem Match in Neckarsulm
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Solide erste zwanzig Minuten, die eine 15:5-Führung brachten, schwache 10 Minuten vor der Pause, die eine Halbzeitführung von 17:9 mit sich zeitigten und zwanzig desaströse Minuten nach der Halbzeit, die Markus Gaugisch, den Trainer der Bietigheimer Nationalspielergarde kopfschüttelnd &  auf und ab gehend nicht fassen konnte.

Technische Fehler en masse, weggeworfene Bälle in permanente (Kim Naidzinavicius, Xenia Smits), unplatzierte Schüsse, die Johanna Wiethoff stark und stärker machten. 15:18 und später 17:20 waren Zwischenergebnisse, die den Hauch einer Sensation possibel zu machen schienen. Ketsch hatte sich bis auf 3 Treffer Differenz herangearbeitet...

Erst als Markus Gaugisch mit Antje Lauenroth auf links für Kim Braun Routine einwechselte, erst als Funkturm Luisa Schulze wieder den Kreis okkupierte, erst als Xenia Smits sich wieder konzentrierte und auch Kim Naidzinavicius anfing trotzig & humorlos die Bälle, auch die 7meter, per hartem Aufsetzer an der großartigen Johanna Wiethoff von den Bären vorbei zu versenken , erst da wurde in der Crunchtime alles wieder zurechtgerückt, hier der CL-Teilnehmer, hier der Abstiegskandidat aus Ketsch.

31:22 hieß es am Schluss auf der Anzeigetafel, den 32. Treffer hatte kurz vor Schluss die Sirene verhindert, Kim Naidzinavicius konnte nicht mehr abschließen;  es war ein Touch zu spät um abzuschließen, der Weg war frei gewesen und Kim N. bereits in der Schnittstelle...

20 Minuten später saßen die Bietigheimer Handballerinnen schon wieder im Bus via Bietigheim, um dort auszuschlafen und zu regenerieren nach mehreren englischen Wochen.

Kudlac Gloc wird, so war von Markus Gaugisch noch zu erfahren, wohl in diesem Jahr nicht mehr eingreifen, sie brauche Zeit und sie bekomme sie, denn es sei eine respektable Schulterverletzung und die müsse sie auskurieren, alles andere mache keinen Sinn.

Mit dem Spiel war Markus Gaugisch naturalmente gar nicht zufrieden. Die ersten zwanzig Miniuten seien okay gewesen, die Schlussminuten dito, aber mit der Leistung vor und nach der Pause könne man nicht zufrieden sein, so gewänne man kein einziges Champions-League-Spiel. 31 Treffer waren ihm auch zu wenig und die 22 Treffer wären auch bei der Leistungsstärker der Kurpfalzbären 6/7 Treffer zu viel des Guten.

Beste Spielerinnen bei Ketsch: Johanna Wiethof (Tor), Sophia Sommerrock (RA/5 Treffer), Cara Reuthal (RR/ 6/3)
Bei Bietigheim: Antje Lauenroth (LA/5), Emily Sando (Tor/ erste Halbzeit), Nele Reimer (RL/5 Treffer), Trine Östergaard Jensen (3 Treffer, ganz stark in den letzten 20 Minuten, stiebitzte viele Bälle, ganz starke Konter)

Irena&Wolfgang Merkel aus Haßloch/Pfalz

Wochenblatt Mannheim/Karlsruhe/Kaiserslautern usw.
Statdanzeiger Neustadt/Wstr.
Free Press Germany
FotoArchiv Merkel+Merkel
bronco54.de

Autor:

Wolfgang Merkel aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen