Champions League Damenhandball
Die SG BBM Bietigheim muss gegen Krim Mercator eine ganz ganz bittere Niederlage (26:28) in Laibach hinnehmen, die 5. Niederlage im 5. Match ihrer Vorrunde

Emily Sando, norwegische Goalkeeperin der SG, die ein starkes Spiel ablieferte, aber die Niederlage letzten Endes nicht verhindern konnte
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Emily Sando, norwegische Goalkeeperin der SG, die ein starkes Spiel ablieferte, aber die Niederlage letzten Endes nicht verhindern konnte
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Während in der nationalen Liga alles relativ glatt über die Bühne geht, Halle wurde vor Geisterkulisse in der Bietigheimer Destination der SG mit einem Kantersieg (36:17) mittwochs (14.10.) aus der Halle gefegt, bleibt die Champions League nach wie vor das Sorgenkind. Ein Aufwärtstrend ist zwar da, aber immer noch kassieren die Bietigheimerinnen zu viele Gegentreffer. 28 waren es in Slowenien in Lubljana bei Krim Mercator, 2 zu viel, denn in der Crunchtime ging das nach der ersten Halbzeit (16:12 für Bietigheim) fast schon gewonnene Match doch noch an die Sloweninnen aus Laibach.

Bis zur 50. Minute hatten diese dank der Französin Ocean Sercien Ugolin, die serienmäßig einnetzte, den Rückstand wettgemacht
(21:21) und dann ging es in die Crunchtime, die nichts, aber auch gar nichts für schwache Nerven war.

In der 25.Minute stand es 25:25, der Auswärtssieg war nach wie vor drin, aber bis zur 57. Minute zog Krim Mercator dann auf 27:25 davon. Anna Loerper verkürzte auf 26:27. Anschließend taten die Sloweninnen der SG den Gefallen, einen technischen Fehler im Angriff zu produzieren, so dass die SG kurz vor Schluss, es waren noch ca. 37 Sekunden zu spielen, die Chance hatte, den Ausgleich zu erzielen, aber die SG ließ sich nicht lumpen, produzierte auch einen technischen Fehler und Krim Mercator aus Laibach finalsierte zum 28:26 für sich und die SG Girlz aus Bietigheim, die RED LADIES, nahmen bedröppelt zur Kenntnis, dass auch das 5. Champions League-Match verloren wurde, äußerst unglücklich, aber verloren.

Markus Gaugisch meinte nach dem Match, dass in der zweiten Halbzeit die Körner gefehlt hätten...

Die SG nimmt nun mit 0:10 Points den letzten Tabellenplatz ein, der wichtige 6. Platz ist weit weg...

Torschützinnen für die SG BBM Bietigheim: Kim Naidzinavicius 7/3, Luisa Schulze 5, Julia Maidhof 5, Antje Lauenroth 5, Xenia Smits 2, Anna Loerper 2

Karolina Kudlacz-Gloc und Stine Jörgensen fehlten verletzt...

Am Sonntag, den 25.10. wartet die superschwere Aufgabe CSM BUCURESTI  auf die Frauen um Kim Naidzinavicius, vielleicht die weltbeste Handballdamen-Mannschaft der Welt mit der weltbesten Handballspielerin Christina Georgina Neagu , die Frau mit dem weltbesten Wurf...Welthandballerin 2010, 2015, 2016, 2018,
es dräuen 0:12 Points und der Verlust des Anschlusses bzgl. des sechsten Platzes...

Irena & Wolfgang Merkel aus Haßloch / Wochenblatt Reporter Kaiserslautern/ Karlsruhe/ Mannheim/ Ludwigshafen/ Bruchsal/ Speyer/ Landau usw.
Free Press Germany
FotoArchiv Merkel+Merkel
bronco54.de

Autor:

Wolfgang Merkel aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Christian Sigg Geschäftsführer Special Olympics BW/ Florian Pfeifer CEO Café del Rey
3 Bilder

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey: Kaffeepartner bei SV Sandhausen und Sponsoring bei Special Olympics Schritt für Schritt schreitet der Ausbau sozialen Engagements in diesem Sommer bei Café del Rey weiter voran: Bereits seit Firmengründung steht die soziale Komponente neben dem Angebot qualitativ hochwertigen Kaffees im Mittelpunkt und ist als zentraler Grundpfeiler der Firmenphilosophie kaum noch wegzudenken. So musste CEO Florian Pfeifer auch nicht lange überlegen, sich...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen