Öko-Regio-Tour im Kraichgau am 20. Juli
Geheimnisvolle Hohlwege

Hans-Martin Flinspach nimmt die Teilnehmer der Öko-Regio-Tour mit auf eine Wanderung durch die Hohlwege.
  • Hans-Martin Flinspach nimmt die Teilnehmer der Öko-Regio-Tour mit auf eine Wanderung durch die Hohlwege.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Kraichtal. Das Landratsamt Karlsruhe bietet unter der Leitung von Hans-Martin Flinspach Führungen in die Natur des Kraichgaus an. Die Öko-Regio-Touren sind spannende Entdeckungsreisen der anderen Art und bieten den Besuchern Genuss, Entspannung und Wohlgefühl.

Die „Geheimnisvolle Welt der Hohlwege“ kann am Samstag, 20. Juli, in einer Wanderung erkundet werden. Hans-Martin Flinspach führt durch Hohlwege und die reichhaltige Kulturlandschaft bei Oberöwisheim und gibt Erläuterungen zu Geologie, Boden, Landschaftsgeschichte, Tier- und Pflanzenwelt. Anschließend ist der Besuch in der Besenwirtschaft „Guggugsneschd“ in Neuenbürg fester Bestandteil der Tour. Die Rückfahrt zum Bahnhof Oberöwisheim wird gewährleistet.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der S 32 Haltestelle Oberöwisheim. Die Wanderung dauert zirka vier Stunden. Normale Wanderausrüstung und ein Getränk für unterwegs wird empfohlen. Eine Anmeldung für die Wanderung und die Einkehr ist per E-Mail unter: naturschutz@landratsamt-karlsruhe.de oder telefonisch unter: 0721 936 86710 erforderlich. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.