Die Sanierungsarbeiten in der Lußhardthalle laufen planmäßig
Erneuerung der Beleuchtung

Unter anderem wird die komplette Hallenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt.
  • Unter anderem wird die komplette Hallenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Hambrücken. Bereits seit den Pfingstferien laufen die Sanierungsarbeiten an der gemeindeeigenen Lußhardthalle im geplanten Umfang.

Auf der Grundlage des Gemeinderatsbeschlusses vom 11. April wird das Hallengebäude derzeit elektrotechnisch ertüchtigt. Neben dem Austausch der kompletten Hallenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik werden auch die komplette Unterverteilung und die Sicherheitsbeleuchtung erneuert. Die Maßnahme hat ein Volumen von insgesamt rund 430.000 Euro. Grund für die Investition ist die mangelhafte Elektroverteilungsanlage der Lußhardthalle einschließlich der Sicherheitsbeleuchtung, welche bei der letzten Brandverhütungsschau des Landratsamtes Karlsruhe beanstandet worden waren. Bis zum Beginn der Sommerferien wurden die Arbeiten im Bereich der Flure, des Foyers, der Küche, der Bühne und des Clubraums sowie der Umkleideräume samt Sanitärbereichen und der sonstigen Nebenanlagen abgeschlossen. Die dezentrale Notbeleuchtungsanlage wurde ebenfalls bereits montiert.

Die Leuchten in der Halle wurden teilweise mit integrierten Präsenzmeldern oder separaten Raumpräsenzmeldern ausgestattet, um hier eine energiesparende und sichere Bewirtschaftung erreichen zu können. Die Demontage und Entsorgung der Hallenbeleuchtung läuft seit Beginn der Sommerferien und wurde bereits innerhalb von vier Tagen erledigt.

Die Neuverkabelung der Lichtsteuerung in der Halle umfasst auch verschiedene Beleuchtungsszenarien und – varianten.

Nach Fertigstellung der Montage der LED-Leuchten werden dann die Verteilerschränke der kompletten Unterverteilung der Stromversorgung der Halle umgebaut und neu montiert.

Hierzu wurden auch schon Vorarbeiten im Bereich der Nebenräumlichkeiten geleistet. Zeitgleich läuft auch die Erneuerung der Lüftungssteuerung an. Nachdem im Januar ein Komplettausfall der Heizanlage der Lußhardthalle festgestellt werden musste, konnte der Fehler daraufhin in der Steuerung der Lüftungsanlage lokalisiert werden. Hier wird nun mit einem Kostenvolumen von rund 55.000 Euro die komplette Steuerung der Lüftungsanlage während der Sommerferien erneuert. jk

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.