Comedy, Musik und Festlichkeiten, so viel das Herz begehrt
Göllheimer Herbstmarkt vom 18. bis 21. Oktober

Die Anonymen Giddarischde.
2Bilder

Göllheim. Der traditionelle Göllheimer Herbstmarkt vom 18. bis 21. Oktober beginnt am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr, mit hochkarätiger Comedy: Chako Habekost trifft … die Anonyme Giddarischde. Die beiden Schwergewichte der Pälzer Mundart treffen sich im Festzelt und liefern gemeinsam Musik und Comedy, so viel das Pälzer Herz begehrt.

Am Samstag, 19. Oktober geht die Party im Festzelt weiter: Um 18.30 Uhr öffnet der Göllheimer Musikverein die Tore zum traditionellen Oktoberfest und hat sich diesmal besondere Verstärkung eingeladen: Die Band Krachleder – Freche Jungs in Lederhosen wird mit von der Partie sein.

Am Sonntag, 20. Oktober beginnt der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen und Musik von der Rentnerband. Den Höhepunkt des Jubiläumsjahres bildet am Sonntagnachmittag um 14 Uhr der große Festumzug. Angeführt von den Göllheimer Symbolfiguren zeigen Göllheims Vereine, Schulen, Kindergärten und Gewerbetreibende nicht nur die historische Entwicklung des Ortes, sondern auch, was Göllheim heute ausmacht. Der Umzug bewegt sich vom Robert-Bosch-Ring über die Gutenbergstraße, die Königkreuzstraße, die Altstraße bis zur Hauptstraße, dann durch den alten Ortskern und das Dreisener Tor bis hin zum Festzelt am Neuen Marktplatz. Nach dem Umzug geht die Feier im Festzelt am Neuen Marktplatz mit Musik und Tanz weiter, für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag über bestens gesorgt.

Am Montag, 21. Oktober gibt es im Festzelt am Neuen Marktplatz ab 11 Uhr ein Schlachtfest. Für die Bewirtung sorgt die Metzgerei Speeter aus Hettenleidelheim.
Um 15.30 Uhr beginnt die Kinderunterhaltung mit Theo Tollpatsch. Sein Programm „Jedes Kind kann irgendetwas gut!“ soll Kindern Mut machen, ihre Talente zu entdecken. Für Drei- bis Neunjährige.
Am Montagabend klingt der Göllheimer Herbstmarkt dann ab 17 Uhr mit Tanzmusik vom Entertainer Kalli Koppold aus.
Ein besonderes Highlight wartet aber noch unter freiem Himmel: Gegen 21.30 Uhr wird der Himmel über Göllheim von einem einzigartigen Festfeuerwerk erhellt. Der Eintritt am Marktmontag ist für alle Veranstaltungen kostenfrei. ps

Die Anonymen Giddarischde.
Chako Habekost
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.