Quartett-Abend beim Verein Von-Busch-Hof Konzertant
Große Spiel- und Klangfreude am 24. März

Das renommierte Gémeaux Quartett war schon einmal bei der Musikreihe auf der Freinsheimer Bühne.  Foto: ps
  • Das renommierte Gémeaux Quartett war schon einmal bei der Musikreihe auf der Freinsheimer Bühne. Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Freinsheim. Die aufmerksamsten Gäste der Konzertreihe „Von-Busch-Hof Konzertant“ können sich vielleicht noch an den Abend erinnern, an dem 2017 das renommierte Gémeaux Quartett schon einmal in der Musikreihe auf der Freinsheimer Bühne stand.

Diesmal werden Arisa Fujita und Francesco Sica (Violinen), Sylvia Zucker (Viola) und Matthijs Broersma (Violoncello) nicht allein den Abend gestalten – sie werden Freunde mitbringen: Julius Kircher (Klarinette), Antonia Zimmermann (Fagott), Amanda Kleinbart (Horn) und den Freinsheimer Kontrabassisten Alexander Kunz. Damit wird eine große Spiel- und Klangfreude zu erwarten sein.

Liest man die Vita des Quartetts und seine Erfolge, ist das wohl eine Selbstverständlichkeit. Sie gewannen einen Preis beim ARD Musikwettbewerb und den Swiss Ambassado’s Award in London. Sie erhielten den Mozart-Preis der Stadt Luzern, sind zu Gast auf Bühnen wie der Opéra Bastille Paris, der Wigmore Hall und dem Kings Place in London, der Schubertiade Schwarzenberg, dem Kitakyushu Festival in Japan oder dem Davos Festival, etc.
Das Programm setzt sich zusammen aus Joseph Haydns Streichquartett Es-Dur Hob III:38 op. 33 Nr. 2 Der Scherz, Anton Weberns Langsamer Satz für Streichquartett Es-Dur und Franz Schuberts Oktett F-Dur D 803 op. 166.

Das Konzert findet statt am Sonntag, 24. März, 17.30 Uhr, im Kulturzentrum Von-Busch-Hof, Freinsheim. Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Schüler und Studenten.

Kartenbestellungen:
kartenbestellung@vbh-k.de,über die Online-Reservierung auf der Homepage http://vbh-konzertant.de oder bei der Touristinformation i-Punkt der Verbandsgemeinde Freinsheim, Telefon 06353 989294. ps

Autor:

Anne Sahler aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken: Viele berühmte Puppen und Marionetten, unter anderem aus der Augsburger Puppenkiste, werden im Museum ausgestellt und werden in den Theateraufführungen vor Ort regelrecht wieder lebendig.
  7 Bilder

Beste Ausflugsziele: Museum für Puppentheater in Bad Kreuznach
Lasst die Puppen tanzen

Bad Kreuznach. Urlaub und Ausflüge in Rheinland-Pfalz haben dieses Jahr coronabedingt eine ganz neue Bedeutung erhalten. Hier gibt es viel zu entdecken. Wir, das Team der Naheland-Touristik, haben heute einen besonderen Ausflugstipp für Jung und Alt, also für die ganze Familie: Kennt ihr schon das Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach? Das ist sicherlich eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Puppen sind nicht nur etwas für Mädchen – und auch nicht nur etwas für Kinder. Puppen sind...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen