Vier Ruinenkonzerte im Rahmen der 20. Frankenthaler Kulturtage
Von Rock über Reggae bis Pop

Das Gruppenfoto bei der Vorstellung des Programms zu den diesjährigen Kulturtagen.  Foto: Pressestelle FT
  • Das Gruppenfoto bei der Vorstellung des Programms zu den diesjährigen Kulturtagen. Foto: Pressestelle FT
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Frankenthal. Im Rahmen der 20. Frankenthaler Kulturtage finden in der Erkenbertruine 2019 vier Konzerte zum Zuhören oder Mitsingen statt. Die vier Ruinenkonzerte bieten ganz unterschiedliche Musikerlebnisse. Das Programm spannt den Bogen von Rock, Reggae und Pop beim Benefizkonzert der Lions mit „The Tuxedo Club Band“ (8. August), über ein „Irisches Feuermärchen“ (9. August), hin zu einem gepflegten IG JAZZ Sommer Special (10. August) und findet seinen Schlusspunkt mit der beliebten und stimmgewaltigen „Mundorgel Reloaded“ (11. August).
Die Ruinenkonzerte sind in das Programm der 20. Frankenthaler Kulturtage eingebettet, die vom 8. bis 16. August stattfinden. Diese schließen sich an das Open-Air-Kino in der Erkenbertruine an, die vom 24. Juli bis 4. August zu sommerlichen Filmabenden einladen. Am letzten Tag der Kulturtage, am 16. August, findet auch die Preisverleihung und Vernissage zum Perron-Kunstpreis im Kunsthaus Frankenthal statt.
Bei den Frankenthaler Kulturtagen ist das Atelier im gesamtkunstwerk-mensch (Richard-Wagner-Ring 8d) sowie die Ausstellung „Trepp-Auf-Und-Ab“ geöffnet. Auch das Atelier K zeigt Arbeiten von Karin Klomann und im Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation werden Schülerarbeiten ausgestellt, die interessante Ansichten auf Frankenthal bereithalten. Malerischen „Postkartenansichten“ zeigen dort auch die Künstler Willi Dürkes, Ludwig Schemmenauer, sowie Karl und Hella Schön. Außerdem finden Stadtführungen zu den Spuren des Fuchsbachs, sowie zur Frankenthaler Kirchen- und Familiengeschichte statt. Die Führung (8.8.) „Das Kloster Groß-Frankenthal und der Fuchsbach“ findet (neu) jetzt auch am 15. August in den Abendstunden statt, so dass interessierte Berufstätige auch teilnehmen können.

Mehr zu den Kulturtagen

Zum 20. Mal finden die Kulturtage vor den Toren Frankenthals statt. Seit dem Jahr 1981 finden diese im zweijährigen Turnus statt. Mittlerweile verstehen sich die Kulturtage längst als Präsentationsplattform für Künstler/innen und Kulturschaffende aus Frankenthal und Umgebung.

Kulturjahr 2019

Im Kulturjahr 2019, das die Grundsteinlegung des Augustiner-Chorherrenstifts vor 900 Jahren feiert, sind die Ruinenkonzerte im August ein besonderes Highlight. Die Ruinenkonzerte finden im Rahmen der Kulturtage statt. Der Vorverkauf läuft. Es gelten unterschiedliche Preise.
Mehr unter www.frankenthaler-geschichten.de. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.