Carl-Bosch-Schule Frankenthal
Bei Sanierung Asbest in Fensterelementen gefunden

Carl-Bosch-Schule Frankenthal.

Frankenthal. Keine Gefahr geht von dem Asbest in den Fensterelementen aus, welches bei den Sanierungsmaßnahmen in der Carl-Bosch-Schule Frankenthal gefunden wurde.
„Für die Demontage der Fensterelemente wurde eine Probe genommen. Dabei wurde festgestellt, dass das Material der älteren, braunen Brüstungspaneele asbesthaltig ist. Gefährlich war und ist der Fund nicht“, erklärte Bürgermeister Bernd Knöppel: „Die Fensterelemente liegen auf der Fassade auf, waren unbeschädigt und sind zu allen Seiten abgeschottet. Glücklicherweise bestand also zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die Schüler.“
Die Fensterelemente an zwölf Räumen werden nun fachgerecht ausgebaut und in einem speziellen Container entsorgt. Die asbesthaltigen Brüstungspaneele werden ebenfalls unter strengen Auflagen und Schutzmaßnahmen möglichst zerstörungsfrei demontiert und entsorgt. Ausgeführt werden die Arbeiten durch eine speziell zugelassene Fachfirma. ps

Hintergrund:

Die Probe wurde im Rahmen der Fassaden- und Brandschutzsanierungsmaßnahmen während der Sommerferien durchgeführt. Die Gewerbeaufsicht ist informiert. Die umfangreichen Schutzmaßnahmen sind vorsorglich und gesetzlich vorgeschrieben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen