Lesesommer in der Stadtbücherei Frankenthal: Bücher lesen und Preise gewinnen
Abenteuer beginnen im Kopf

Kulturstaatsekretär Salvatore Barbaro eröffnete den LESESOMMER 2018 in der Stadtbücherei Frankenthal
2Bilder
  • Kulturstaatsekretär Salvatore Barbaro eröffnete den LESESOMMER 2018 in der Stadtbücherei Frankenthal


  • Foto: LBZ
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Am Montag, 17. Juni 2019, geht der „Lesesommer“ in die zwölfte Runde. Die Leseförderaktion rund um die rheinland-pfälzischen Sommerferien endet am Samstag, 17. August. Auch die Stadtbücherei Frankenthal beteiligt sich erneut und stellt Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren kostenlos eine exklusive Auswahl an Lesestoff zur Verfügung. Verknüpft ist die Aktion mit einem Gewinnspiel: Neben dem Lesespaß winkt allen rheinland-pfälzischen Teilnehmern unter anderem die Chance auf einen Aufenthalt im Europapark Rust. Die Stadtbücherei Frankenthal feiert außerdem ein Abschlussfest am 23. September, bei dem weitere Preise verlost werden.


Teilnahmebedingungen

Beim „Lesesommer“ mitmachen können alle Jugendlichen zwischen sechs und 16 Jahren. Wer noch keinen Mitgliedsausweis der Stadtbücherei Frankenthal hat, kann sich mit Einverständnis der Eltern einen kostenlosen Ausweis und die Lesesommer-Clubkarte ausstellen lassen. Mit der Clubkarte stehen die exklusiven Lesesommer-Bücher zur Ausleihe bereit.
Für jedes gelesene Buch muss eine Bewertungskarte ausgefüllt und ein kurzes Interview geführt werden. Alternativ zum Interview kann man die Bewertung auch online in Form eines Buchtipps unter www.lesesommer.de eintragen und diesen ausgedruckt in der Bücherei abgeben.


Gewinnspiel und Abschlussfest

Wer in den neun Wochen mindestens drei Bücher liest und bewertet, erhält eine Urkunde. Zudem dienen alle abgegebenen Bewertungskarten als Lose bei der landesweiten Verlosung. Der Hauptgewinn ist ein zweitägiger Aufenthalt im Europa Park Rust mit Übernachtung für vier Personen. Außerdem gibt es unter anderem eine Nintendo Switch und eine Sofortbildkamera zu gewinnen.
Zusätzlich verlost die Stadtbücherei Frankenthal unter allen abgegebenen Clubkarten weitere Preise auf dem diesjährigen Abschlussfest, das am Montag, 23. September 2019, um 17 Uhr im Theater Alte Werkstatt stattfindet. Es wird das Stück „Neue Energie für den Grummel-Brummel“ aufgeführt.

Die kostenlosen Eintrittskarten für Clubmitglieder, die mindestens drei Bücher gelesen haben, sind ab Montag, 2. September, in der Stadtbücherei erhältlich. Dafür müssen die Clubkarten bis spätestens Samstag, 17. August, abgegeben werden. Die Anzahl der Eintrittskarten für das Abschlussfest ist begrenzt.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Frankenthal persönlich in der Welschgasse 11 zu den Öffnungszeiten (montags 14 – 18 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags 10 – 18 Uhr und samstags 10 – 13 Uhr) oder telefonisch unter 06233/89630 zur Verfügung.

Über die Aktion „Lesesommer“

Der Lesesommer Rheinland-Pfalz ist ein landesweites Leseförderprogramm des Landesbibliothekszentrums in Kooperation mit den Bibliotheken. Die Aktion soll die Lust am Lesen wecken, die Lese- und Sprachkompetenz verbessern und außerdem die regelmäßige Bibliotheksnutzung anregen. Sie richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, die sonst nur wenig lesen. ps

Kulturstaatsekretär Salvatore Barbaro eröffnete den LESESOMMER 2018 in der Stadtbücherei Frankenthal
Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.