Sommerschnittkurs des Landratsamtes in Forst
Obstbäume fachgerecht schneiden

Apfelbaum

Forst.  Das Landratsamt Karlsruhe und die Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bieten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Obst- und Gartenbauvereinen (OGV) Sommerschnittkurse zur Obstbaumpflege an.
Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundzüge des Rundkronenschnittes unter besonderer Berücksichtigung der Fruchtastentlastung und Leitaststabilisierung vermittelt. Die Teilnehmer werden gebeten Schnittwerkzeuge wie Baumsägen und Astscheren mitzubringen, da tatkräftige Unterstützung ausdrücklich erwünscht ist. Alles Weitere stellen die Vereinsmitglieder zur Verfügung.

Am Donnerstag, 16. August beginnt der Schnittkurs um 19 Uhr in Forst. Alle obstbaulich Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Detaillierte Angaben über Treffpunkte und Ansprechpartner vor Ort sind in den Veranstaltungshinweisen der Streuobstinitiative Karlsruhe unter www.streuobstinitiative.de zu finden. Weitere Informationen beim Landratsamt Karlsruhe unter naturschutz@landratsamt-karlsruhe.de oder unter 0721 936 86710.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.