Endrunde am 8. Februar in Ettlingen ist fast komplett
Badische Futsalmeisterschaft der Frauen

  • Foto: Symbolbild Kai_NITEandDAY/pixabay.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Region. Sieben von acht Teams qualifizierten sich über drei Vorrundenturniere bereits für die Endrunde der Badischen Futsalmeisterschaften der Frauen am Samstag, 8. Februar, in der Albgauhalle Ettlingen. Der letzte Startplatz wird am kommenden Samstag in Gemmingen vergeben.

Futsal unterscheidet sich übrigens von anderen Arten des Hallenfußballs besonders dadurch, dass das Spielfeld, ein Handballfeld, durch Linien begrenzt ist - und keine Banden hat. Es spielen fünf Spieler auf Handballtore - mit einem sprungreduzierten Ball.

In Waghäusel spielten am Samstag sieben Ober- und Verbandsligisten drei Qualifikanten aus. Als Erstplatzierte sicherten sich die Frauen des Karlsruher SC ihr Ticket für die Endrunde, dahinter platzierten sich TSV Amicitia Viernheim und VfB Bretten.

Zwei Startplätze gab es jeweils bei den Qualifikationsturnieren für Landesliga-Teams in den Regionen Mittelbaden und Rhein-Neckar zu holen. Beim Turnier in Berghausen landeten die SpG Büchig/Neibsheim und der ATSV Mutschelbach mit jeweils 10 Punkten auf den vorderen Plätzen. In Bad Schönborn triumphierte am Sonntag die SpG St. Leon/Mingolsheim vor dem ASV Eppelheim.

Am Samstag, 25. Januar, wird es nochmal ernst. In Gemmingen spielen vier Teams im letzten Qualifikationsturnier um den letzten Startplatz: die 3. Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim, der SV Gemmingen, der FC Odenheim und der TSV Dürrenbüchig.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen