ULi-Sprechstunde bei Piston´s EDEKA-Markt in Ettlingen-West
Dr. Reinhard Zinburg: „ULi hat viele Anregungen für den Haushaltplan der Stadt Ettlingen im nächsten Jahr sammeln können!“

2Bilder

ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi bei Piston´s EDEKA-Markt Markt in Ettlingen-West
zu Gast. Dr. Reinhard Zinburg und Thomas Fedrow durften nach Erlaubnis durch Herrn Marktleiter Brecht mit ULi-Fahne und Flyern ausgestattet dort stehen.

Mehr Geld für Bildung und kostenfreie Kindergartenplätze
ULi ist es wichtig, „aus Bürgersicht“ die Ettlinger Probleme und Themen näher kennenzulernen, die bisher in der Ettlinger Gemeindepolitik kein oder nur unzureichend Gehör gefunden haben. ULi nimmt sich insbesondere den Missständen an, die bisher von Verwaltung und Gemeinderat ignoriert wurden. Deshalb führt ULi derzeit in der Stadt eine Umfrage durch und hat vor dem Piston-Markt die Meinung der Menschen zum Haushaltsplanentwurf 2019 der Stadt direkt erbeten. Dr. Reinhard Zinburg konnte viele Umfrageblätter verteilen. ULi erhielt spontan die Antwort einer Mutter mit zwei kleinen Kindern: „Sorgt dafür, dass endlich die Kita- und Kindergartenplätze kostenfrei werden!“ Die Mutter erklärte dies damit, dass es sich für sie nicht lohne zu arbeiten, wenn sie gleichzeitig hohe Summe für die Kindergartengebühren ausgeben muss.

Glascontainer und kaputte Straßen
Einem Autofahrer waren die Schlaglöcher auf vielen Straßen in Ettlingen ein Dorn im Auge. ULi teilte mit, dass man eine Sanierung maroder Straßen erneut für die Haushaltsberatungen dem Gemeinderat vortragen werde. Ein Bürger aus dem Musikviertel beklagte den „jämmerlichen Zustand“ der Glascontainer beim DRK-Haus. ULi ging vor Ort und machte ein Foto, dass wir heute veröffentlichen. Sie können sich dann selbst ein Bild machen.

ULi-Aufruf: Haushalts- und Sachanträge jetzt stellen – Wir kümmern uns darum!
In wenigen Wochen schon wird der Gemeinderat über den Haushaltsplan 2019, also für das nächste Jahr, beraten und beschließen. Dies sollte aber nur unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld erfolgen. ULi wird daher wie letztes Jahr Haushalts- und Sachanträge stellen und ruft jetzt dazu auf, Vorschläge für Verbesserungen oder Maßnahmen, gleich „ob sie Geld kosten oder auch ohne Finanzmittel angegangen werden sollten“, mitzuteilen. Alle Angelegenheiten aus Ettlingen und allen Stadtteilen werden dann von ULi geprüft und ggf. in einem Schreiben an den Gemeinderat aufgenommen. Die stv. ULi-Vorsitzende Claudia Böhm-Keck dazu stellt klar: „Auch Ihr Lob oder Ihre positiven Eindrücke sind natürlich erbeten!“

Bitte mailen Sie ULi unter der E-Mail-Adresse info@ULi-ettlingen.de Ihre Anregungen. Gerne können Sie ULi auch per Post (ULi Ettlingen e.V., Schlesierstraße 18, 76275 Ettlingen) Ihre Anliegen zukommen lassen. Sie erreichen ULi auch telefonisch unter 0170/5610891. Auf jeden Fall erhalten Sie von ULi eine Rückmeldung, wie wir mit Ihren Themen umgehen werden. Ihre Anliegen bleiben auf Wunsch natürlich vertraulich.

Foto: ULi-Chef Thomas Fedrow (links) mit Dr. Reinhard Zinburg (ULi-Schatzmeister)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen