Wer hat den Mann gesehen?
Falscher Polizist erbeutet 18.000 Euro

Mehlingen. Ein Betrüger hat sich am Donnerstag gegenüber einer 80-Jährigen als Kriminalbeamter ausgegeben und 18.000 Euro erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unbekannten zwischen 17 Uhr und 18 Uhr in der Gartenstraße gesehen haben.

Die Seniorin erhielt am Vormittag einen Anruf von einem vermeintlichen Polizisten. Der Mann sprach davon, dass die Frau Opfer eines Einbruchs werden könnte. Ihr Anwesen sei von Einbrechern ausgesucht worden. In mehreren Telefonaten, durch geschickte Gesprächsführung und Fragen, brachte der Unbekannte die 80-Jährige dazu, 18.000 Euro bei ihrer Bank abzuheben. Am Nachmittag traf sich die 80-Jährige mit dem angeblichen Kriminalbeamten in der Gartenstraße. Sie übergab dem Mann das Geld, in dem Glauben, dass der Unbekannte es vor Einbrechern in Sicherheit bringen werde. In der Nacht hegte die Seniorin Zweifel und informierte die Polizei. Sie ist auf einen Betrüger hereingefallen.

Der Unbekannte ist 30 bis 35 Jahre alt und 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß. Er war dunkel gekleidet und trug einen dunklen Blouson. Außerdem hatte er eine rote, sogenannte Basecap auf. Auffällig waren die dicken Augenbrauen des Mannes. Er sprach hochdeutsch ohne Akzent. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Wer hat den Unbekannte in Mehlingen gesehen? Wem sind am Donnerstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer erhielt Anrufe von einem vermeintlichen Kriminalbeamten? Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Der Polizei werden immer wieder Anrufe durch falsche Polizeibeamte gemeldet (wir berichteten mehrfach). Zuletzt in Queidersbach und Schopp, am Donnerstag wurde eine Vielzahl solcher Anrufe auch in Mehlingen registriert. Die Polizei appelliert dringend: Lassen Sie sich nicht auf solche Anrufe ein! Die Polizei wird Sie am Telefon niemals nach ihren persönlichen oder finanziellen Verhältnissen fragen! Lassen Sie sich von den Anrufern nicht unter Druck setzen! Legen Sie einfach auf! Notieren Sie sich die Telefonnummer des Anrufers! Übergeben Sie niemals Geld an Fremde!

Wenn Sie einen solchen Anruf erhalten haben oder Ihnen die Sache komisch vorkommt, informieren Sie sofort die Polizei! Wir sind rund um die Uhr für Sie da! Wählen Sie die Notrufnummer 110! Geben Sie die Ziffern selbst ein! Benutzen Sie nicht die Rückruftaste Ihres Telefons, Sie könnten wieder mit den Betrügern verbunden werden! Achtung, Kriminelle sind erfinderisch! Sie geben sich beispielsweise auch als LKA-Präsident, Staatsanwalt, Finanzbeamter oder Angehörige und vieles mehr aus. Sie tischen Ihnen die abenteuerlichsten Geschichten von Einbrechern, Waffenhändlern, Steuerschulden, Millionengewinnen et cetera pp auf.

Sprechen Sie bitte mit Ihren Angehörigen, insbesondere mit älteren Menschen, über die Masche der Betrüger. Informieren Sie sie, wie sie sich besser vor Kriminellen schützen können. Sie helfen uns damit, den Betrügern das Handwerk zu legen. Informationen zur Kriminalprävention finden Sie auch unter www.polizei-beratung.de im Internet.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
In Zeiten von Corona laufen viele Bewerbungsgespräche online ab

Die Jugendberufsagentur bietet Unterstützung
Schwieriger Weg in die Ausbildung

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Alltag in vielen Lebensbereichen verändert und auch auf den Arbeitsmarkt hat die Corona-Pandemie sehr starke Auswirkungen. In Zeiten von Kurzarbeit sind immer noch viele Unternehmen sehr zurückhaltend, was das Thema Ausbildung angeht. Daher ist es für viele Jugendliche aktuell besonders schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Sie stellen sich die Frage: Wie kann ich mich bewerben und wie läuft die Ausbildung in der...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die neue Modellreihe des Subaru Outback bietet eine besonders umfangreiche Sicherheitsausstattung – und das größtenteils in Serie
5 Bilder

Vergrößerter Touchscreen statt viele Knöpfe
Neue Infotainment-Generation debütiert im Subaru Outback

Autohaus Schneider. Mit dem neuen Subaru Outback, der mit der sechsten Modellgeneration Anfang Mai Premiere bei den deutschen Subaru-Vertragspartnern feierte, präsentiert der japanische Automobilhersteller eine neue Infotainment-Generation. In dem großen Crossover treffen erweiterte Funktionen auf einen bis zu 11,6 Zoll großen Touchscreen. Dadurch ist der Outback so vernetzt wie nie zuvor. Wer sich von der Ausstattung des beliebten Crossovers live übezeugen will, vereinbart im Autohaus...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Screening im Messraum kann beispielsweise erkannt werden, ob die Linse getrübt ist
4 Bilder

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau

Gross Augenoptik. Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau bietet das Team von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach seinen Kunden. „Bei der Kontaktlinsenberatung ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Arbeit mit größter Sorgfalt und Konzentration auszuführen“, betont Augenoptikermeister Benjamin Heise. Zahlreiche zufriedene Kunden schätzen seit Jahren den freundlichen und kompetenten Service von Gross Augenoptik. In dem Brillenstudio in der Miesenbacher Straße 4a findet man...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen