Die improvisierte Jahresvorshow der Szenemacher
Fake News 2020 – Nichts als die Wahnheit

Einen Blick ins neue Jahr wirft die Improvisationstheatergruppe "Die Szenemacher" am Samstag, den 25. Januar ab 20 Uhr im Schloss in Neckarhausen.

Die Szenemacher werden das Publikum auf eine Reise zu den Plänen, Sensationen und Versprechungen des Jahres 2020 mitnehmen. Aus dem Moment heraus werden Geschichten über Klatsch und Tratsch sowie Skurriles und Verdrehtes entstehen - in denen auch die guten Vorsätze und Erwartungen der ZuschauerInnen ihren Platz finden werden.

Wer wissen will, was im neuen Jahr die Welt beschäftigt, aber auch, was im eigenen Leben passieren wird, befragt nicht mehr die Kristallkugel sondern findet "die Wahnheit" bei der neuen Show der Szenemacher.

Improvisationstheater lässt das Publikum mitentscheiden, was es auf der Bühne sehen will. Als Inspiration für unterhaltsame Szenen dienen in dieser "Jahresvorshow" die eigenen Hoffnungen, Befürchtungen und Pläne der Zuschauer für das kommende Jahr.

Mit "Nichts als die Wahnheit" über das Jahr 2020 werden die Szenemacher ihren guten Vorsatz in die Tat umsetzen, dem Publikum erneut das ein oder andere Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Was auch immer das Jahr bringen wird, es startet an diesem Abend auf jeden Fall mit viel Witz und Charme.

Die Improvisationstheatergruppe Szenemacher ist neben den Auftritten in Edingen und Neckarhausen auch durch ihr Format Mix'n Match bekannt, das mittlerweile in die Räume des Improtheater Mannheim in der Neckarstadt West umgezogen ist. Seit 2016 probt die Gruppe mit TeilnehmerInnen aus der Region Mannheim/ Heidelberg regelmäßig in Neckarhausen. Durch musikalische Begleitung werden die Shows der Gruppe seit einiger Zeit von ihrem Impromusiker Roland Surblys bereichert. Nicht zuletzt ermöglicht ein großes Netz an Helfern, Freunden und Fans auch diesmal der Gruppe ihren Spielspaß auf der Bühne mit ihrem Publikum zu teilen.

Samstag, 25. Januar ab 20 Uhr im Schloss Neckarhausen, Hauptstraße 389, 68535 Edingen-Neckarhausen - Einlass ab 19:30 Uhr.

Kartenreservierung:
https://www.yesticket.de/veranstaltung/fake-news-2020-nichts-als-die-wahnheit-25-01-20 oder per Email an info@die-szenemacher.de

Autor:

Markus Rohr aus Edingen-Neckarhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.