"Hallo Oma, ich brauch Geld!" - Theaterprojekt zum Schutz vor falschen Enkeln und anderen Betrügern

Die Gemeinde Dettenheim und die Sparkassenstiftung GUTES TUN laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 65 Jahren recht herzlich ein zur Veranstaltung „Hallo Oma, ich brauch Geld!“ am Montag, 18. November 2019, um 14.30 Uhr, Festhalle Liedolsheim.

Bei dieser Veranstaltung wird in Form eines kleinen Theaterstücks auf den sogenannten „Enkeltrick“ aufmerksam gemacht. Immer wieder werden ältere Menschen Opfer von Betrügern, die sich als Enkel, Verwandte oder gute Bekannte ausgeben. Durch gekonntes Ausnutzen des Überraschungseffektes wird auf diese Weise Geld erschlichen. Auf unterhaltsame Weise werden Ihnen wichtige Hinweise zum Umgang bei einem solchen betrügerischen Anruf vorgestellt. Der Eintritt ist frei!
Wir bitten um vorherige Anmeldung per Mail an ingrid.bruckschen@dettenheim.de senden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Autor:

Alexandra Schindler aus Dettenheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.