Das neue Image-Magazin gedruckt und online verfügbar
Dahner Felsenland frisch verpackt

Dahn. Das Dahner Felsenland hat sich als Premium-Wanderregion fest etabliert. Um seiner Vorreiterrolle und seiner Position in einer veränderten Nachfragesituation gerecht zu werden, zeigt sich das Felsenland jetzt mit einem neuen, 68 Seiten starken Magazin aus ganz unterschiedlichen Perspektiven – sowohl bei der Bildauswahl als auch im Textbereich. Weit über hundert ausdrucksstarke Fotos in allen erdenklichen Formaten schlagen den Spannungsbogen zwischen der typischen Atmosphäre der Region und der Dokumentation ihrer Vorzüge für Besucher und Besucherinnen aller Altersklassen.
Das Magazin gibt es gedruckt im klassischen DIN-A4-Format und online zum Blättern oder zum Download.
Die gedruckte Variante ist viersprachig (deutsch, englisch, französisch, niederländisch) erhältlich. Ausklapp-Elemente mit den Übersetzungen an den Umschlagseiten ersparen hier umständliches Suchen und Blättern. Als weiteren Service für die Gäste steht das Magazin in den vier Sprachen, deutsch, englisch, französisch und niederländisch als Blätterprospekt auf der Homepage www.dahner-felsenland.de bereit.
Für Menschen, denen das Gute von Natur aus näher liegt als die Fernreise ins Ungewisse, führt am Felsenland als einem der Premiumziele für naturnahen Urlaub in Deutschland kein Weg vorbei. So heißt es selbstbewusst im Text, und so sehen es auch die Verantwortlichen für die Fortentwicklung der Tourismusregion. Bürgermeister Michael Zwick und der Leiter der Tourist-Information, Jacques Noll, stehen zu dem Relaunch bei der Informationsvermittlung – nicht nur technisch, sondern auch inhaltlich.
Das neue Felsenland-Magazin verzichtet auf hymnische Werbetexte und bringt dafür Infotainment-Elemente ins Spiel. Bei der Bildauswahl halten sich Land und Leute, Genuss und aktive Erholung die Waage, um zu zeigen: Es gibt Leben im Urlaub jenseits voller Badestrände. Kurze, informative Texte zu Bildern und den wichtigsten Basisinformationen werden ergänzt mit „Geschichten, die das Leben schreibt“. Der Autor dieses „Felsenland-Reports“ schildert auf unterhaltsame Art nicht nur seine eigenen Urlaubserlebnisse, sondern erzählt seine Geschichten aus verschiedenen Perspektiven: Kinder, Eltern, Wanderer, Genussmenschen, Sportliche, Abenteuerlustige und Wellness-Fans sind nur eine kleine Auswahl von Typen, die sich fürs Felsenland begeistern. Dabei treffen Gäste ganz unterschiedlicher Herkunft auf Offensichtliches und Verborgenes – von Burgen bis zu Badeweihern, vom sagenhaften Ritter Trapp bis zum tatkräftigen Hüter der Hirschkäfer, vom Büffelzüchter bis zu König Blutwurst, von Goethe bis Disney. „Diese spezielle Form der Urlaubslektüre mischt vielfältige Information mit Spaß am Lesen für alle, die beim Bilderbetrachten Lust auf mehr bekommen haben“, sagt Kurt Groß von der Agentur KGP – visuelle Kommunikation im pfälzischen Meckenheim, die das neue Felsenland-Werbeformat entwickelt hat. bft

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Barockes Gartendenkmal beim Lustschloss Tschifflik

Auf Fasanenjagd in Zweibrücken in der Pfalz
Naherholungsgebiet Fasanerie

Zweibrücken. Der drei Kilometer lange Premium-Spazierwanderweg Zweibrücker Fasanenjagd ist eine gut einstündige Rundtour durch das Naherholungsgebiet „Fasanerie“ in Zweibrücken. Vor allem für Kinder gibt es viel zu entdecken. Das Fasaneriegelände wurde schon vor Jahrhunderten von den Zweibrücker Herzögen als Kurort und Erholungsstätte genutzt. Eine geheimnisvolle Burgruine aus dem Mittelalter, ein barockes Gartendenkmal und ein Wildrosengarten sind die historischen Hauptattraktionen. Moderner...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Silvia Bergmann liegt die Gesundheit ihres Hundes besonders am Herzen
4 Bilder

Reico Tierfutter bietet ausgewogene Ernährung
Fitnessboule für das Tier

Tierfutter. „Mein Hund hat mir ziemlich deutlich gezeigt, dass er das Barfen nicht mag“, sagt Silvia Bergmann. Bei der Recherche nach einem geeigneten, artgerechten Futter für ihren Mischlingshund aus dem Tierschutz stieß sie auf das Reico Vital-System. Die Philosophie des Unternehmens und das hochwertige Futter haben die 39-jährige Tierfreundin überzeugt. Für Bergmann, die mit Hund, Katze und Pferd aufgewachsen ist und eine Weiterbildung im Bereich Ernährung und zur Verhaltensberaterin Mensch...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Region Kusel-Altenglan hat so einiges zu bieten

Wandern in Kusel/Altenglan
Geheimtipp für aktiven und entspannten Urlaub

Kusel-Altenglan. Eine Wanderung voller Höhepunkte ist der Veldenz-Wanderweg – nur eine von vielen spannenden Touren in der Region Kusel/Altenglan. Los geht es auf der Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenz, hoch über dem kleinen Örtchen Thallichtenberg. Durch die Stille der Natur führt der Weg über insgesamt 62 Kilometer zum Veldenzer Schloß in Lauterecken. Der als Leading Quality Trail ausgezeichnete Veldenz-Wanderweg durch das Pfälzer Bergland ist in fünf Etappen aufgeteilt. Wer...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wasserschaupfad im Pfälzer Mühlenland

Das Pfälzer Mühlenland entdecken
Wasserfälle, Felsen und grandiose Ausblicke

Pfälzer Mühlenland. Vorbei an den Heckrindern, die die Wiesenflächen am Wasserschaupfad freihalten, an verschiedenen Weihern, die vom Odenbach gespeist werden, eröffnet sich der Blick auf den pfälzischen „Mount Rushmore“: auf den etwa gleichhohen Felsen erkennt man Gesichter. Danach tritt man in den Kessel mit Wasserfällen, von Felsen umgeben. Auf einer Aussichtsplattform erwartet einen ein grandioser Blick und eine Waldliege zum Entspannen. Auf der Sonnenseite des Tals geht es zurück zum...

Online-Prospekte aus Bad Bergzabern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen