Dahner Kulturprogramm im November
duo suono

Flötistin Myriam Ghani und Pianist Viktor Soos.
  • Flötistin Myriam Ghani und Pianist Viktor Soos.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Dahn. Das duo suono, die Flötistin Myriam Ghani aus Tübingen und der Pianist Viktor Soos aus Backnang, spielen am 3. November, 17 Uhr, im Bürgersaal der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland, ein spannendes Programm für Flöte solo, Klavier solo und als Duo. Debussys „Prélude à l„après-midi d’un faune“ erklingt in einer Bearbeitung für Flöte und Klavier von Nikolai Platonov. Originalwerke für diese Besetzung sind Faurés Fantasie op. 79, Poulencs Sonate, die dieser für Jean-Pierre Rampal komponiert und mit diesem zusammen am 18. Juni 1957 in Straßburg zur Uraufführung brachte. Auch Soos kommt in Ravels „Gaspard de la nuit“, der bedeutendsten Arbeit des Komponisten, zu einem Soloauftritt. Den Abschluss des Konzerts bildet Prokofjews Flötensonate in D-Dur.
Auf der Reise nach Frankreich wird Musik ausgewählter französischer Komponisten sowie in Frankreich geschriebener Werke erklingen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.