„Forsonics“ gastieren im Alten E-Werk
Jazz-Frühschoppen

„Forsonics“ sind die Lyriker unter den deutschen Jazzern.
  • „Forsonics“ sind die Lyriker unter den deutschen Jazzern.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Dahn. Zum Auftakt der 15. Saison werden die „Jazz-Freunde Dahn e.V.“ am 27. Oktober den ersten Jazz-Frühschoppen der Konzert-Saison 2019/20 veranstalten.
Ab 11 Uhr wird „Forsonics“(Chris Fischer: Trompete & Flügelhorn; Carsten Stüwe: Keyboards, Orgel & Piano; Bert Fastenrath: Gitarren; Andy Gillmann: Schlagzeug & Perkussion) im Alten E-Werk Dahn in der Pestalozzistraße 13 gastieren.
Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro (Vereinsmitglieder, Schüler, Studenten 12 Euro; freier Eintritt für Kinder und Vereinsmitglieder in Ausbildung); ausschließlich Tageskasse, keine Reservierungen (Neu: Einlass erst eine Stunde vor Konzertbeginn). Diese Jazz-Veranstaltung wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Sparkasse Südwestpfalz.
„Forsonics“ gelingt es mit ihrem Klang, ihren Tönen und Improvisationen etwas sehr Menschliches, Persönliches anzustoßen, ohne dabei aufdringlich zu werden. Ihre Musik lässt Bilder entstehen voller Größe, Nähe und Tiefe. Kontemplative Momente treffen auf explosive Arrangements und kammermusikalische Raffinesse. „Forsonics“ sind die Lyriker unter den deutschen Jazzern. Immer mit einem Augenzwinkern und einer Spur Sentimentalität und Pathos trotzen sie allen jazzpolizeilichen Maßnahmen und setzen letztendlich auf das Gefühl. Ihre Musik gibt dem Zuhörer die kostbare Chance innezuhalten und sich selbst zu spüren. Und das ohne jede Form von Wort und Text. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.