Erfolg für den 1. TC Bruchmühlbach
Gutes Abschneiden der Debütanten bei Pfalzmeisterschaft

Hinten links: Trainier Uzeir Imamovic, Jule Bender, Lara Zwick, Sophia Grimm, Carolin Frank, Florian Paulus, Sven Berberich. Vorne links: Waldemar Siemens, Marius Keller, Christian Rerich, Lukas Keller  Foto: PS/TC Bruchmühlbach
  • Hinten links: Trainier Uzeir Imamovic, Jule Bender, Lara Zwick, Sophia Grimm, Carolin Frank, Florian Paulus, Sven Berberich. Vorne links: Waldemar Siemens, Marius Keller, Christian Rerich, Lukas Keller Foto: PS/TC Bruchmühlbach
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bruchmühlbach-Miesau. Auch in diesem Jahr war die Pfalzmeisterschaft ein Erfolg für den 1. TC Bruchmühlbach. Insgesamt starteten neun Spielerinnen und Spieler des 1. TC Bruchmühlbach, trainiert von der Tennisschule Imamovic, an den diesjährigen Pfalzmeisterschaften in Kaiserslautern.
Die Spielerinnen Carolin Frank, Jule Bender, Lara Zwick und Sophia Grimm, sowie die Spieler Lukas Keller und Christian Rerich nahmen das erste Mal an der Meisterschaft teil. Weitere Teilnehmer waren Marius Keller, Sven Berberich und Waldemar Siemens.
In der Eröffnungsrunde gewann Lukas Keller (14 Jahre) souverän gegen seinen weitaus älteren und erfahreneren Gegner. Erst vor einem Jahr begann Christian Rerich mit dem Tennisspielen und meldete sein erstes Turnier. Ebenfalls spielte Carolin Frank ihr erstes Turnier und erreichte den dritten Platz in der Hauptrunde 20-23.
In der Nebenrunde erreichten Lara Zwick den zweiten Platz LK 20-23, Marius Keller den zweiten Platz LK 14-23 und Waldemar Siemens den dritten Platz LK 14-23. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen