Sommerferienprogramm des Gradac Freundeskreis e. V.
„Ich backe mein Brot selbst“

Viel Spaß hatten die Jungs und Mädels beim Besuch in der Backstube
3Bilder
  • Viel Spaß hatten die Jungs und Mädels beim Besuch in der Backstube
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bruchmühlbach-Miesau. Der Gradac Freundeskreis e. V. hatte im Rahmen des Sommerferienprogramms der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau für Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren den Event „Ich backe mein Brot selbst“ angeboten. Die zahlreichen Anmeldungen ließen vermuten, dass die maximale Teilnehmerzahl sehr schnell erreicht würde.
Das begrenzte Kontingent war jedoch aufgrund der räumlichen Voraussetzungen in der Backstube der Bäckerei Udo Schmidt in Lambsborn erforderlich. Elf Kinder konnten dann am Dienstagnachmittag ihren „Brot-Back-Kurs“ in einer richtigen Backstube starten. Nach einer allgemeinen Einführung in die Gegebenheiten und Tätigkeiten in einer Bäckerei und einer Erklärung der vorhandenen Maschinen konnte mit der eigentlichen Backarbeit begonnen werden. Das Abwiegen und Zusammenfügen der verschiedenen Mehlsorten und Zutaten wurde von den Kindern gerne übernommen, und dann ging es richtig zur Sache als der fertige Teig geknetet und zu Broten geformt werden durfte. Auch das Vorbereiten und Formen von Laugenbrezeln wurde von den Kindern mit Eifer betrieben. Zwischendurch erfolgten immer wieder Erläuterungen zu den Tätigkeiten und Maschinen und es wurden Fragen nach Backofentemperaturen und –zeiten von den drei anwesenden Bäckermeistern beantwortet. Natürlich war es bei so harter Arbeit auch erforderlich, dass Erfrischungen vorhanden waren und kurze Pausen eingelegt werden konnten. Diese Pausen und auch die erforderlichen Wartezeiten zwischen den einzelnen Verarbeitungsvorgängen wurden durch den Bäckermeister Manfred sehr kurzweilig durch Jonglieren und Kinderbelustigung überbrückt.
Nach begeisternden vier Stunden konnte jedes Kind seine selbst gebackenen, frischen Brezeln verzehren und auch eine ganze Anzahl verschiedener, eigens erzeugter Brote mit nach Hause nehmen.
Überaus erfreut nahmen die Kinder am Ende der Veranstaltung ihr „Bäcker-Diplom“ in Empfang ebenso wie den Button des Gradac Freundeskreises, den sie sich durch ihre sehr rege Mitarbeit verdient hatten.
Der Gradac Freundeskreis bedankt sich bei den Bäckermeistern und vor allem bei dem Bäckereibetrieb Udo Schmitt in Lambsborn, ohne die diese Ferien-Programm-Maßnahme nicht möglich gewesen wäre.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.