Prinzengarde Miesau auf dem Siegertreppchen
Fleiß hat sich ausgezahlt

Die Freude über die tollen Ergebnisse war groß Foto: PS/KUM

Bruchmühlbach-Miesau. Die Prinzengarde der Karnevals-Union Miesau hat nach den beiden ersten erfolgreichen Turnierteilnahmen in Reilingen und Leinfelden-Echterdingen nachgelegt. Bereits am ersten Adventswochenende reiste das Team um die beiden Trainerinnen Anne Bößhar-Zimmer und Sandra Grub zum Turnier nach Karlsruhe. Mit Startnummer drei von sieben Startern in der Kategorie Schautanz ertanzten sich die 23 Tänzer mit nur einem Punkt Abstand zum ersten Platz einen hervorragenden zweiten Platz. Mit einer Punktzahl von 434 von 500 möglichen Punkten konnte die Gruppe ihre Bewertung zum Tanz mit dem Thema „ Murphys Gesetz- alles geht schief, was nur kann“ im Vergleich zu den beiden Turnieren im November außerdem verbessern. Sophia Westrich erreichte mit 405 Punkten einen 14. Platz von 22 Starterinnen in der Kategorie Tanzmariechen.
Vergangenes Wochenende fand dann das 40. Gardetanzturnier in Pforzheim statt. Mit 22 Tänzern betrat die Prinzengarde mit ihrem Schautanz als krönender Abschluss eines tollen Turniers die Bühne. Die Mädels hatten in der vergangenen Woche nicht nur fleißig trainiert, sondern mit Trainerinnen- und Betreuerteam auch noch einen Stand auf dem Miesauer Weihnachtsmarkt auf die Beine gestellt. Mit einem super synchronen und das Publikum mitreißenden Auftritt erreichten die Miesauer mit 436 Punkten hinter dem Sieger Karlsruhe (460 Pkt) und mit nur einem Punkt Abstand zum Zweitplatzierten aus Mannheim (437 Pkt) einen sensationellen dritten Platz. Die Trainerinnen sind sehr stolz auf die gezeigte Leistung und freuen sich schon auf die nächsten Auftritte mit ihrer Truppe nach der Weihnachtspause.
Sophia Westrich holte mit einem fehlerfreien Auftritt für die Miesauer in der Kategorie Tanzmariechen mit 411 Punkten einen 17. Platz (von insgesamt 36 Starterinnen). smu

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen