Nikolauslauf Bad Schönborn
Nicht zusammen und doch nicht allein

Bild aus vergangenen Tagen: So kann der 43. Nikolauslauf dieses Jahr nicht aussehen, aber der Verein bietet die Möglichkeit, dennoch einen Lauf unter Wettbewerbsbedingungen zu absolvieren.
  • Bild aus vergangenen Tagen: So kann der 43. Nikolauslauf dieses Jahr nicht aussehen, aber der Verein bietet die Möglichkeit, dennoch einen Lauf unter Wettbewerbsbedingungen zu absolvieren.
  • Foto: SG Bad Schönborn
  • hochgeladen von Petra Steinmann-Plücker

Seit über 40 Jahren veranstaltet die SG Bad Schönborn ihren Volkslauf am 6. Dezember – den Nikolauslauf. Jedes Jahr messen sich 1 000 und mehr Läufer auf verschiedenen Distanzen miteinander. Doch in diesem Jahr beim 43. Lauf sind die Rahmenbedingungen andere. Die Corona bedingten Auflagen und Hygieneregelungen erlauben keine offiziell genehmigte Laufveranstaltung, so die Verantwortlichen. Damit aber der Nikolauslauf 2020 nicht komplett ausfallen muss, habe man sich entschieden, ihn als virtuellen Lauf anzubieten. Das bedeutet: Es werden eine fünf und eine 10 Kilometer Strecke so vorbereitet, dass sie „auf eigene Verantwortung und unter Beachtung der geltenden Regelungen zurückgelegt werden können“. Der Routenverlauf über öffentliche Geh-, Wald-, Feld- und Fahrradwege ist durch Bodenmarkierungen und Hinweisschilder gekennzeichnet. Start und Ziel ist an der Kreuzung Ahornstraße Schönbornallee in unmittelbarer Nähe der Schönbornhalle. Jeder Teilnehmer stoppt seine Zeit selbst und trägt sie nach vorheriger Anmeldung auf der Homepage www.sg-badschoenborn.de ein. Es gilt die Vertrauensbasis, ein Nachweis per App oder Laufuhr ist nicht erforderlich. Gelaufen werden kann zwischen Sonntag, 15. November und einschließlich Sonntag, 6. Dezember zur frei wählbaren Zeit, wobei auf Läufe in der Dunkelheit zur eigenen Sicherheit verzichtet werden sollte. Nach Ende einer Erfassungsfrist wird eine Ergebnisliste erstellt. Eine Anmeldegebühr wird nicht erhoben, aber Spenden sind willkommen. Für jeden Spender wird eine Urkundenausdruckfunktion freigeschaltet, ab einer Spende von vier Euro gibt es einen Rabattgutschein für den Thermarium Wellness- und Gesundheitspark.

Autor:

Petra Steinmann-Plücker aus Ubstadt-Weiher

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Christian Sigg Geschäftsführer Special Olympics BW/ Florian Pfeifer CEO Café del Rey
3 Bilder

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey: Kaffeepartner bei SV Sandhausen und Sponsoring bei Special Olympics Schritt für Schritt schreitet der Ausbau sozialen Engagements in diesem Sommer bei Café del Rey weiter voran: Bereits seit Firmengründung steht die soziale Komponente neben dem Angebot qualitativ hochwertigen Kaffees im Mittelpunkt und ist als zentraler Grundpfeiler der Firmenphilosophie kaum noch wegzudenken. So musste CEO Florian Pfeifer auch nicht lange überlegen,...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen