Spende für Frauen und Kinder in Not
Zonta International

Gleichstellungsbeauftragte Barbara Dees nimmt den Scheck von Bruni Monnerjahn, Präsidentin des Zonta Clubs Bad Bergzabern, entgegen.
  • Gleichstellungsbeauftragte Barbara Dees nimmt den Scheck von Bruni Monnerjahn, Präsidentin des Zonta Clubs Bad Bergzabern, entgegen.
  • Foto: Foto: Landkreis SÜW
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Bergzabern/SÜW. Eine Spende in Höhe von 2.000 Euro konnte die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Südliche Weinstraße, Barbara Dees, hocherfreut von Zonta International entgegen nehmen.
Bruni Monnerjahn, Präsidentin des Zonta Clubs Bad Bergzabern, überreichte ihr den Scheck.
Mit dem Betrag wird der Förderverein Frauen und Kinder in Not e. V. unterstützt, der sich um Frauen und Kinder in Not kümmert, die im Landkreis SÜW wohnen. Schon seit vielen Jahren kann der Verein unbürokratisch Frauen in Not helfen, finanziert Präventionsprojekte gegen „Häusliche Gewalt“ mit und unterstützt die Arbeit des Frauenbüros SÜW. kv

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.