Ringer sind mit Gala und Gänsehaut weiter
Germanen Weingarten sind im Finale

 symbolfoto: herbert2512/pixabay.com

Ringen. Der SV Germania Weingarten steht zum zweiten Mal in Folge im DRL-Finale! Nach dem deutlichen 21:8-Erfolg im Halbfinal-Hinkampf gewannen die Weingartener am Samstag auch den Rückkampf gegen den ASV Nendingen klar mit 19:9. An einem Abend voller Emotionen feierte „Commander“ Adam Juretzko seinen Abschied im SVG-Trikot.

Die Zuschauer in der „Mineralix-Arena“ erhoben sich von ihren Plätzen. Die letzte Minute war angebrochen und Adam Juretzko wehrte sich noch einmal mit allem, was er hat. Mit 0:1 unterlag er schließlich dem zweimaligen U-23-Weltmeister Daniel Cataraga. Doch diese Niederlage störte niemanden mehr. Nicht einmal Juretzko selbst. Nach zehn Jahren und insgesamt 141 Kämpfen ging die Ära des Ringer-Urgesteins in Weingarten zu Ende. Und der Rahmen dafür hätte nicht würdiger sein können.

Im Finale wartet am 18. (auswärts) und 25. Januar in eigener Halle der nordbadische Rivale KSV Ispringen. Nachdem in der vergangenen Saison der VfK Schifferstadt als Sieger die Matte verließen, wollen die Weingartener den Titel dieses Mal unbedingt an den Walzbach holen. ps

Infos: www.svgermania04.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.