Laufen, walken, geben – 14. Weingartner Lebenslauf am 25. Mai
Für die Chance auf Leben!

Möglichst viele Runden möchten die Teilnehmer beim Weingartener Lebenslauf am 25. Mai zurücklegen und so Spenden Sammeln.  Foto: PS
2Bilder
  • Möglichst viele Runden möchten die Teilnehmer beim Weingartener Lebenslauf am 25. Mai zurücklegen und so Spenden Sammeln. Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Weingarten. Am Samstag, 25. Mai, veranstaltet der „Förderverein blut.eV“ mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr Weingarten und dem DRK Weingarten den 14. Weingartner Lebenslauf, einen Benefizlauf für Menschen, die an Krebs erkrankt sind.

Die Idee des Laufes ist es, dass möglichst viele Läufer möglichst viele Runden laufen. Dabei zählt nicht die Zeit, sondern das Mitmachen: Egal ob Hobby- oder Profiläufer, Frau, Mann oder Kind – jeder kann teilnehmen.

Die 1,3 Kilometer lange Laufstrecke führt auf einem Rundkurs durch Weingarten, mit Start und Ziel am Feuerwehrhaus. Für jede Runde suchen sich die Läufer im Vorfeld Sponsoren, die ihnen pro gelaufener Runde einen vorher festgelegten Betrag bezahlen. Oder aber die Sponsoren bezahlen einen festen Betrag für die Teilnahme des Läufers am Lauf. Das Geld wird zur Finanzierung der Suche nach Stammzellspendern für Blutkrebspatienten, sowie für die Verbesserung der Situation von Patienten und Angehörigen in der Region verwendet.

Rund um das Feuerwehrhaus und auf dem Festplatz wird ein ansprechendes Rahmenprogramm angeboten. Schirmherr des Laufes ist der Weingartner Bürgermeister Eric Bänziger. Nach der Siegerehrung gibt es ein Konzert mit „Funk You“. ps

Infos: www.blutev.de/lebenslauf-weingarten; am Lauftag ist ab 13 Uhr auch noch vor Ort eine Anmeldung möglich. Der Startschuss fällt um 14.30 Uhr.

Möglichst viele Runden möchten die Teilnehmer beim Weingartener Lebenslauf am 25. Mai zurücklegen und so Spenden Sammeln.  Foto: PS
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.