Hallenbad Waldfischbach-Burgalben
Arbeiten zur Sanierung des Sportzentrums Bruchwiesen dauern an

Symbolbild

Waldfischbach-Burgalben. Das Hallenbad der Verbandsgemeinde im Sportzentrum Bruchwiesen in Waldfischbach-Burgalben kann vorerst nicht in Betrieb gehen. Seit Beginn der Freibadsaison laufen die Sanierungsarbeiten, die bis Mitte Oktober abgeschlossen sein sollten. Im Wesentlichen dient die Sanierung der brandschutztechnischen Ertüchtigung des Gebäudes. Während der Arbeiten hat sich zusätzlicher Sanierungsbedarf ergeben. So musste die Lüftungsanlage geprüft und gereinigt sowie das Brandschutzkonzept geändert werden. Die Brandwandabschnitte werden verschoben und eine Brandmeldeanlage installiert. Zudem ist eine Sanierung im Bereich der elektrischen Leitungen sowie der Beleuchtung über dem Beckenbereich notwendig. Eine zusätzliche Dusche dient der Umsetzung des Corona-Hygienekonzepts, welches bereits mit dem Gesundheitsamt abgestimmt ist. Die Corona-Pandemie und Ihre Einschränkungen, die Auftragslage und teilweise der Fachkräftemangel in den Betrieben haben die Arbeiten zusätzlich verzögert. Die ausführenden Firmen arbeiten aber nach allen Kräften an der Umsetzung. Insgesamt investiert die Verbandsgemeinde 550.000 Euro in das Sportzentrum. Die Verbandsgemeinde hofft, die Arbeiten bis Ende des Jahres abschließen zu können. Es ist bedauerlich, dass wir nach einer trotz Coronavirus erfolgreichen Freibadsaison nicht nahtlos in den Hallenbadbetrieb übergehen können. Natürlich wollen wir das Hallenbad unseren treuen Besuchern, unseren Vereinen und Schulen schnell wieder zur Verfügung stellen Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, werden wir Sie darüber informieren.
Verbandsgemeindeverwaltung Waldfischbach-Burgalben

Autor:

Verbandsgemeindeverwaltung Waldfischbach-Burgalben aus Waldfischbach-Burgalben

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & HandelAnzeige
Längst nicht mehr nur ein Nischenphänomen für Gamer: Virtual Reality (VR) schafft neue Möglichkeiten in Aus- und Weiterbildung Foto: pixabay.de

Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded
Cross Reality in der Industrie

Bic Kaiserslautern. Trotz Corona-Krise war das Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded mit mehreren Veranstaltungen, spannenden Fachvorträgen und Best-Practice-Beispielen in diesem Jahr ein voller Erfolg. „Durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern und der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) ist es uns möglich, das Netzwerk weiterzuführen, das bereits durch das Vorgänger-Projekt Industrial-XR entstanden ist“, berichtet...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen