Ein besonderer Klavierabend beim Kulturverein Wachenheim
Kulinarische Klavierwerke

Der Pianist Wolfgang Nieß serviert musikalische Kostbarkeiten.
  • Der Pianist Wolfgang Nieß serviert musikalische Kostbarkeiten.
  • Foto: Kulturverein Wachenheim
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Wachenheim. Einen besonderer Klavierabend mit Werken von Gioachino Rossini gibt es beim Kulturverein Wachenheim am 30. August. Die Leidenschaft des bedeutenden Komponisten für gute Küche war legendär und inspirierte ihn zur Komposition einiger Klavierwerke zum Thema Essen. In seinem Spätwerk „Péchés de vieillesse“ (Sünden des Alters) finden sich manche musikalische
Kostbarkeiten, die schon im Titel auf Kulinarisches hinweisen.
Ein heiterer Konzertabend mit viel Musik, köstlichen Geschichten und pikanten Anekdoten – mit einem Augenzwinkern serviert von dem Pianisten Wolfgang Nieß.
Dazu gibt es italienischen Wein und kleine kulinarische Köstlichkeiten. ps
Termin:
Freitag, 30. August, 19.30 Uhr in der Lutherischen Kirche, Langgasse 6.
Kartenreservierung telefonisch unter 06322 959220 oder per Mail: reservierung@kulturverein-wachenheim.de

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
  6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen