Fünf junge Musiker auf der Siegertreppe
„Jugend musiziert“

Die fünf erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule zusammen mit Susanne Wendel und Dorothée Rehm (links) und Dagmar Kochendörfer (rechts).
  • Die fünf erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule zusammen mit Susanne Wendel und Dorothée Rehm (links) und Dagmar Kochendörfer (rechts).
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Viernheim. Ausgesprochen erfolgreich verlief bei gleich fünf Schülerinnen und Schülern der Musikschule Viernheim die Teilnahme beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“(Region Starkenburg) Ende Januar in der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. 

Ri Anh-Nguyen Han (Violine), Schülerin von Dorothée Rehm, Luisa Kramer (Violine), Schülerin von Justyna Greupner, und Sophia Kramer (Klavierbegleitung), Schülerin von Susanne Wendel, standen ganz oben auf der Siegertreppe. In der Kategorie Violoncello errang Tillmann Stork, Schüler von Dagmar Kochendörfer den zweiten Platz und Mark Pawin, Schüler von Dagmar Kochendörfer, den 3. Preis. Musikschulleiter Rúnar Emilsson freut sich zusammen mit den Viernheimer Preisträgern über den großen Erfolg. Immer wieder, Jahr für Jahr, überzeugen Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule Viernheim mit ihren außergewöhnlichen Leistungen bei „Jugend musiziert“ und belegen vorderste Plätze, heißt es in einer Pressemitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.