Zahlreiche Besucher bei der Ausbildungsplattform Stutensee
„Rundgang in die Zukunft“

Bürgermeister Edgar Geißler (r.) und Bertram Hornung bei der Eröffnung der Ausbildungsplattform.  Foto: Stutensee
  • Bürgermeister Edgar Geißler (r.) und Bertram Hornung bei der Eröffnung der Ausbildungsplattform. Foto: Stutensee
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Stutensee. Vor wenigen Tagen fand die 11. Ausbildungsplattform auf dem Festplatz Stutensee im Stadtteil Blankenloch statt. Dabei nutzen rund 1.500 Besucher die Gelegenheit, sich beim „Rundgang in die Zukunft“ bei den über 80 Ausstellern der Messe über berufliche Entwicklungsmöglichkeiten zu informieren. Vertreten waren zahlreiche Branchen aus Industrie, Handwerk, IT, Gesundheit, Soziales sowie dem öffentlichen Dienst.

Neben den rund 130 angebotenen Ausbildungsberufen bestand auch die Möglichkeit, sich über rund 140 verschiedene Studiengänge an den Ständen mehrerer Universitäten und Hochschulen zu informieren. Jungen Menschen stünden erfreulicherweise zahlreiche Chancen offen, ihre Zukunft berufstechnisch zu gestalten, erklärte Bürgermeister Edgar Geißler, der gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden der Aktiven Selbstständigen Stutensee (A.S.S.), Bertram Hornung, mit symbolischem Schnitt durchs rote Band die Ausbildungsplattform offiziell eröffnete. „Bei der Entscheidung, welchen Weg ihr einschlagen wollt, möchten wir euch durch das Angebot der Ausbildungsplattform aktiv unterstützen“, meint Geißler. ps

Infos: stutensee.de/wohnen-wirtschaft/wirtschaftsstandort-stutensee/ausbildungsplattform

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.