Brand einer Rundballenheupresse bei Thaleischweiler

Thaleischweiler. Am 1. August 2019, gegen 13.50 Uhr, begann eine an einem Traktor mitgeführte Rundballenheupresse vermutlich infolge eines technischen Defekts zu brennen. Der Traktorfahrer koppelte die Presse ab und konnte hierdurch einen Übergriff des Brandes auf den Traktor verhindern. Das Feuer breitete sich anschließend auf das Feld aus. Das Ganze passierte auf einem Feld im Bereich des Buchenwaldhofs bzw. Lenspacher Hof bei Thaleischweiler-Fröschen. Die Presse brannte vollständig aus. Hierbei entstand an der Presse ein Schaden in Höhe von ca. 15.000 EUR. Zusätzlich brannten ca. 20 Heuballen im Wert von insgesamt ca. 1000 EUR aus. Der Feldbrand erstreckte sich über eine Fläche von circa 300 x 75 Meter. Die Feuerwehr war mit 9 Fahrzeugen und ca. 35 Feuerwehrkräften im Einsatz um den Brand zu löschen.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.