Fastnachtsorden der Arbeitsgemeinschaft Rheinsheim e.V.
Lok-Hebung und 44. Jubiläumsumzug am Rosenmontag, das ist das Thema in der Rheinsheimer Fasenacht 2019

2Bilder

Auf dem Jahresorden 2019 der ARGE-Rheinsheim, schaut die närrische 44, mit Narrenkappe und lachendem Gesicht, auf die in den Rhein einsinkende Lok "Rhein".
Es hätte am 21.10.2018 in Rheinsheim das Herbstmärchen und die Geschichte des Jahrhunderts werden können.
Die Schatzsucher waren auf das Beste gerüstet aber es kam ganz anders als vermutet.
Es ging wie ein Paukenschlag durch alle Medien "oh Schreck, die Lok ist weg".
Die versunkene Lok bleibt ein Rätsel aber nach neuesten Erkenntnissen der Schatzsucher,
wird die Schatzsuche weitergehen.

Ganz sicher ist sich der 1. Vorsitzende der ARGE-Rheinsheim Peter Haake, dass
spätestens am Jubiläumsumzug in Rheinsheim die Lok-Hebung mehrfach ein Motto sein wird und möglicher Weise an diesem Tag doch noch gefunden wird.

Eins steht aber fest, Rheinsheim geht damit in die Geschichte ein.

Kreiert hat diesen metallisch funkelnden Orden in Gold, mit Kette, wie auch in den zurückliegenden Jahren, unser Ordensschöpfer und Künstler Wolfgang Herberger.
Der Orden wird am Bürgerball im Sebastianusheim an Mitwirkende des Narrenspektakels verliehen.
Auch die Organisation des Rosenmontag-Umzugs und anschließender Preisverleihung ist eine Herkulesaufgabe die nun schon zum 44. Mal durchgeführt wird.
Organisiert wird das in den letzten Jahren von Elke Kohout und Peter Haake.
Anmeldungen für den Rosenmontagsumzug werden bis zum 22.02.2019 bei
Frau Elke Kohout Tel: 07256/7886 oder e-Mail E.Kohout@t-online.de entgegengenommen.

Wir erwarten in diesem Jahr einen besonders schönen Umzug mit vielen Musikgruppen, eine große Anzahl von Motivwagen (auch aus der Vorderpfalz) und natürlich wunderschöne Fußgruppen.
Unser Button mit der versunkenen Lok"Rhein" kann ab sofort in den Vorverkaufsstellen erworben werden, er ist sicherlich ein Eyecatcher und einmalig, sichern Sie ihn sich.

Autor:

Elke Kohout aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.