Mörsch feiert Parkfest
Tolles Programm, viele Aktionen und gute Musik

Frühlingsstraße. Zum 10. Mal feiern die Mörscher in diesem Jahr ihr Parkfest. Am Samstag, 4. August, ab 15 Uhr, wird es wieder bunt auf dem Parkgelände in der Frühlingsstraße.
Das Programm beginnt mit einem unterhaltsamen Angebot für Kinder. Geboten werden Wasserspiele durch die Jugendfeuerwehr Frankenthal, Präsentationen des Schiffmodellbauclub Frankenthal gemeinsam mit den Minitruckern Stockstadt, Kinderschminken durch die Jugend der Mörscher Wasserhinkele und ein Angebot mit einer Modellbahnspielanlage für Jedermann der Modelleisenbahnfreunde Frankenthal. Kinderschminken durch die Jugend der Mörscher Wasserhinkele und ein Jurte-Lager der Pfadfindermädchen „Kolibis“ erweitern das Angebot.
Naturthemen begleiten das Parkfest, die durch Mitglieder des Imkervereins Bad Dürkheim präsentiert werden. Mit einem Informationsstand Bienenkunde können sich die Besucher informieren. Auch ein Flohmarkt von Kindern für Kinder gibt es an diesem Tag. Auf einer ausgewiesenen Fläche unter den Kastanienbäumen kann man hier ab 12 Uhr ohne Anmeldung ausstellen. Es sind „keine Profis“ erwünscht. Der Elternausschuss der städtischen Kita veranstaltet einen Sommer-Basar von Familien für Familien vor dem Mörscher Park im gesperrten Bereich der Frühlingstraße von 14 bis 17 Uhr. Aufbau ist ab 13 Uhr. Durch Kaffee und hausgemachte Kuchen, angeboten durch die Gymnastikgruppe II des ASV, kann der Nachmittag abgerundet werden. Kuchenspenden werden noch gerne entgegengenommen beziehungsweise können bei Carolin Wild, Telefon 0172 63 50 100, Thekla Goschinak, Telefon 64 953 und Romy Hähnel, Telefon 63417 mitgeteilt werden. Neben dem Angebot des „Pfälzer Grill“, gibt es einen Baguette-Stand von Andrea Fischer. Durch die Bewirtung durch Vereinsmitglieder und Mitbürger an der Getränkeausgabe ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Um 19.15 Uhr wird der 1. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Mörsch e. V. und Ortsvorsteher Adolf-José König gemeinsam mit Miss Strohhut Emily Matejcek die Gäste auf der Festbühne begrüßen.
Ein attraktiver Sektstand am Wegesrand wird mit illuminiertem Bereich in den Abendstunden für zusätzliche Sommerstimmung sorgen.
Ab 19.30 Uhr spielen die „GAUDIBAND“ aus Frankenthal auf der Parkfestbühne. Sie werden den Abend musikalisch begleiten und zum Tanz einladen.
Anlässlich des Jubiläums stellen „Peter Gun und Freunde“ Ihre Festbühne zur Verfügung. Schön wäre es, wenn die Besucher das Motto „Weiß in die Jubiläumsnacht“ aufnehmen würden und in Weiß gekleidet kämen, so der 1. Vorsitzende. Mit Blick auf das bevorstehende Jubiläum haben das Team der städtischen Kita mit den Kindern die Kräuterspirale aufbereitet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger die an einer aktiven Mitarbeit interessiert sind, können das Team unterstützen. Unter der Mörscher Homepage kann das Angebot und eine Helferliste jederzeit eingesehen werden. 2016 feierte der Vorort Mörsch sein 1250-jähriges Bestehen. Die aus diesem Anlass gestalteten Buttons mit dem Mörscher Jubiläums-Logo werden am Parkfest zum Stückpreis von 2 Euro angeboten und können zudem auch jederzeit in der
Ortsverwaltung erworben werden. Der Erlös dieser Veranstaltung geht an die Arbeitsgemeinschaft Mörsch die damit das kulturelle Dorfleben sowie Dorfverschönerungen unterstützt und realisiert. gib/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen