Vereine stellen sich vor
200 Jahre Maxdorf

Maxdorf. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum 200 Jahre Maxdorf präsentieren sich am Samstag, 9. Juni und Sonntag, 10. Juni. Maxdorfer Vereine und Institutionen der Bevölkerung. Die Leistungsschau ist jeweils von 13 Uhr bis 17 Uhr für die Besucher geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Carl-Bosch-Hauses. An beiden Tagen bieten die Mitarbeiterinnen der Ortsgemeinde Getränke und Snacks an. Am Sonntag wird es zusätzlich Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen geben.
Im Rahmen der Veranstaltung zeigen die Vereine eine breite und bunte Palette ihrer Angebote. Sportvereine, Parteien, Kirchen, Kindertagesstätten, Gesangsvereine, Karnevalsvereine, Musikgruppen und Tanzsportclubs sind ebenso vertreten wie Künstlervereinigungen und Schulen.
Natürlich darf bei diesem Event ein Showprogramm nicht fehlen. Am Samstag wird ab 14 Uhr die Haidwaldschule den bunten Reigen mit Let’s dance / Step Aerobic eröffnen. Weiter geht es mit Akrobatik und Anmut, die Tanzgruppen der Floßbachschwalben zeigen ihr Können mit einem Showtanz. Der Posaunenchor wird die Besucher mit swingendem Jazz begeistern. Mit Eleganz und Grazie werden Tanzpaare des TC Rot-Weiß-Casino über das Parkett des Carl-Bosch-Hauses schweben. Tänzerisch beginnt auch die TSG Maxdorf ihr Showprogramm. Nach internationalen Tänzen geht die die Zumba-Gruppe an den Start. Mit viel Dynamik zu südamerikanischen Rhythmen werden die Damen ordentlich einheizen wird. Mit viel Schwung, guter Laune und flotten Liedern setzt der Gesangverein BASF Siedlung den musikalischen Schlusspunkt unter das Programm.
Das Showprogramm am Sonntag steht ganz im Zeichen der Chormusik. Um 14 Uhr startet Gospel-maxx, nach Gospel Power ist dann eher rockige Musik angesagt. Der eigens zum Jubiläum gegründete. Der Eintritt für diese Jubiläumsveranstaltung ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen