Von der Quelle im Poppental zur Mündung im Floßbach
Fußgönheimer Flusswanderung

Die Wandergruppe auf den Spuren des Floßbaches.
3Bilder
  • Die Wandergruppe auf den Spuren des Floßbaches.
  • Foto: Freidel
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Fußgönheim. 60 Fußgönheimer erwanderten am Sonntag begeistert den Ur-Bach „Schwabenbach“ von der Quelle im Wachenheimer Poppental bis zur Mündung in den Floßbach an der östlichen Gemarkungsgrenze der Gemeinde.
Die Organisation oblag Jochen Schubert, während Jürgen Kuß  per Lautsprecher moderierte und dabei viel Unbekanntes rund um den Flusslauf aus der Zeit des alemannischen Volksstammes der „Sueben“ um 350 nach Christi, der weiter zog zum heutigen „Schwabenland“, ansprach.
Die historischen Zeugnisse von Friedelsheim, wie Burgturm und Burgweiher waren erster Haltepunkt, verbunden mit Bürgermeister-Empfang und einer kleinen Stärkung.
Spuren römischer Ansiedlungen neben dem Bach sind bis Fußgönheim nachgewiesen. In Gönnheim wurden vor wenigen Jahren die ältesten Glasscherben der Pfalz in Sarkophagen enteckt. Kuß, ein Ur-Fußgönheimer, sprach anhand von Unterlagen den falschen Fuchs im Gemeindewappen an. Um 1925 wurde dem Schwabenbach den Namen Fuchsbach gegeben und vom Gemeinderat so beschlossen. Das Dorfsiegel von 1600 hat einen menschlichen Fuß, auf am „Fuß des Hanges“ deutend, im Gegensatz zum „Gönheim am Rhein“, Rheingönheim. Für den Schlosshof stiftete die Kreissparkasse vor zwei Jahren das Ortswappen mit Fuß, wie das einstige Siegel.
Kuß mixte Schmankerl in seine Ausführungen, wie an der ehemaligen, 1928 gebauten Spinatschenke; heute eine betonierte Drehmöglichkeit für große LKWs ,  sowie die „Spinatwachteln“, Spinatstecherinnen mit mehreren Röcken zum Kälteschutz.
Eine kleine Abzweigung des Schwabenbaches floss Richtung Schlossgarten. Heute heißt der Graben mit Druckwasser durch die Holzgärten „Stinkbächel“. Nicht vergessen wurden am Wanderziel die „Hasentreppen“,  eine Betonverschalung des Floßbaches, die 1740/41 erbaut wurde. Der Schwabenbach floss vorher durch Ludwigshafen-Oggersheim Richtung Oggersheimer Schlossgarten, dann zum Rhein. fll

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie möchten Ihren Liebsten ein Geschenk an Ostern machen? Wir, die Parfümerie Kaiser aus Grünstadt, sind weiterhin per Lieferservice für Sie da. Auch ein Gutschein ist natürlich immer eine schöne Geschenkidee.
3 Bilder

Parfümerie Kaiser aus Grünstadt bietet Lieferservice mit Geschenkverpackung an
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da

Grünstadt an der Weinstraße. Bereits seit über 35 Jahren bieten wir, das Team der Parfümerie Kaiser mit Inhaberin Christiane Roth, in der Hauptstraße 73 in Grünstadt unseren Kunden exklusive Produkte, eine individuelle und kompetente Beratung und einen umfassenden Service an. Auch zu Zeiten der Corona-Krise versorgen wir Sie weiterhin mit unserer großen Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Parfümerie, Körperpflege, Make-up und Wellness. Im Mittelpunkt steht dabei aber besonders eines:...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen