MS-Stiftung Rheinland-Pfalz
Multiple Sklerose Stiftung Rheinland-Pfalz mit Konstanz und neuem Schwung

In ihrer jüngsten Sitzung bestätigten die Mitglieder der rheinland-pfälzischen MS Stiftung den 47-jährigen Sparkassenvorstand Thorsten Mühl als ihren Vorsitzenden.
Gleichzeitig wurde Dr. Klaus Mattes aus Stiftungsvorstand und Stiftungsrat verabschiedet.
Als Vorsitzender der rheinland-pfälzischen DMSG war Mattes geborenes Mitglied in den Gremien und legt seine Ämter nun in jüngere Hände.
Nachfolger in allen Funktionen ist Dr. Rolf Beetz, der von den Delegierten der DMSG zum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes gewählt wurde und nun ebenfalls kraft Amt Mitglied der MS-Stiftung ist.
Thorsten Mühl (Stiftungsvorstand) und Jessica Kießling (Stiftungsrat) dankten Mattes für sein langjähriges Engagement mit einem gut gefüllten Präsentkorb italienischer Spezialitäten.
Neu in den Stiftungsrat gewählt wurde Karsten Zerfass, der nun gemeinsam mit Thorsten Mühl und den anderen langjährigen Mitgliedern, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wolfgang Merzbach, Michael Hüttner, Jessica Kießling, Tina Badrot, Jürgen Häfner, Detlev Höhne,
Dr. Helmut Peters, Daniela Schmitt, Dr. Thor Voigt und Stephan Wilhelm die Geschicke der Stiftung lenkt.
Gemeinsam mit der DMSG steht die MS-Stiftung immer an der Seite der ca. 10.000 MS-Erkrankten in unserem Land, um ein besseres Leben mit der unheilbaren Krankheit zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt der Stiftung ist die Initiierung und Förderung von Projekten im Bereich der Grundlagen- und Therapieforschung, um die Behandlungsmöglichkeiten der MS zu verbessern und das Rätsel MS zu lösen.
Nähere Informationen zur MS-Stiftung Rheinland-Pfalz finden Sie unter
https://ms-stiftung-rlp.de
Informationen über Multiple Sklerose und die Arbeit der DMSG erhalten Sie unter
https://dmsg-rlp.de

Bildunterschrift:
Die Mitglieder der MS-Stiftung Rheinland-Pfalz (vlnr):
Tina Badrot, Detlev Höhne, Dr. Helmut Peters, Karsten Zerfass, Thorsten Mühl, Wolfgang, Merzbach, Dr. Klaus Mattes, Jessica Kießling, Dieter Korfmann (DMSG).
Es fehlen: Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Michael Hüttner, Daniela Schmitt, Dr. Thor Voigt, Stephan Wilhelm.

Autor:

Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim aus Lambsheim-Heßheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen