CVJM-Badentreff mit dem aktuellen Thema "Beeinflussung"
"Jesus will dein Influencer sein"

Die CVJMer campierten in einem großen Zeltlager vor der Altenbürghalle
4Bilder
  • Die CVJMer campierten in einem großen Zeltlager vor der Altenbürghalle
  • Foto: art
  • hochgeladen von Martin Stock

Karlsdorf-Neuthard (art) "Wer beeinflusst dich und dein Leben?" Das war die große Frage, die über dem diesjährigen CVJM-Badentreff stand. Das Thema war "in.flu.ence" - "Beeinflussung". Myriam Geister, Jugendpastorin aus der Gellertkirche in Basel, setzte die geistlichen Impulse zum Thema und hielt die Predigt im Gottesdienst am Sonntagmorgen. Mehr als 1.100 Jugendliche aus ganz Baden waren auch dieses Jahr wieder nach Karlsdorf-Neuthard gekommen und Bürgermeister Sven Weigt hieß sie am Freitagabend herzlich willkommen. "Ich freue mich, wenn der CVJM Baden jedes Jahr mit seinen Jugendlichen in unsere Gemeinde kommt", sagte er. "Der CVJM lebt christliche Werte und übt einen guten Einfluss auf junge Menschen aus."
So vielfältig wie die Teilnehmer ist auch das Programm", sagt Albrecht Röther, CVJM-Landessekretär und Hauptverantwortlicher für den CVJM-Badentreff. Es gibt Workshops zum Mitmachen, Impulse zum Zuhören, Musik mit viel Bewegung, verschiedene Sportangebote und intensive Bibelarbeiten zum Thema. In Kleingruppen scharten sich die Jugendlichen um einen Bibeltext und konnten per "Whats App" ihre Fragen an Myriam Geister stellen, die sie dann von der Bühne aus direkt öffentlich beantwortete. "Jesus möchte euer 'Influencer' sein", sagte sie. "Er meint es ernst mit euch. Er ist sogar in den Tod gegangen und wieder auferstanden, damit wir versöhnt und in Freiheit leben können!" Ein drastisches Beispiel dafür war an diesem Wochenende Wilhelm Buntz, vielen bekannt auch als "Bibleraucher", der am Samstagabend im Sarasani-Zelt aus seinem Leben als "Knacki" erzählte. "Ich habe die Bibel geraucht, bis ich begriffen habe, was Gott für mein Leben bedeutet", sagte Buntz. Er hatte sich im Gefängnis Zigaretten aus Bibelseiten gedreht. "Denn das Papier war so schön dünn", erzählt er. Doch die Geschichten über Jesus, die er gelesen hatte, hätten ihn gepackt und verändert.
Auch dieses Jahr wurden beim CVJM-Badentreff wieder junge Menschen gesegnet und ausgesandt für einen Freiwilligendienst in verschiedenen Bereichen des CVJM Baden und in Ortsvereinen. Damit investiert der CVJM Baden in junge Menschen, fördert sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und begleitet sie in einer wichtigen Lebensphase der Orientierung. "Die jungen Menschen, die in Teams arbeiten, erleben dabei - genauso wie beim Badentreff - dass der Glaube verbindet", sagte Matthias Kerschbaum, Generalsekretär des CVJM Baden.

Autor:

Martin Stock aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen