Die Gondelsheimer Tanznacht in der Saalbachhalle
Tanz bis zur Erschöpfung

Gondelsheim. Tanzen bis zur Erschöpfung verspricht die dritten Gondelsheimer Tanznacht. Wie schon in den beiden Vorjahren ist die Tanznacht die ideale Mischung aus „80er Disco“, „Ü30-Party“, „Oldie-Night“ und „Tanztee“ – eben für jeden die richtige Musik aus fünf Jahrzehnten. Die Tanznacht beginnt am Samstag, 21. März, 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr in der Saalbachhalle.

Der beste Mix von ABBA bis Zappa, über Boney M. zu AC/DC und den Flippers – alles, was einfach schon früher gerne gehört und betanzt wurde, verspricht DJ und Radiomoderator Thomas Brockmann aufzulegen. Bereits in den 70er Jahren machte Thomas Brockmann als „DJ Tommy" die Region unsicher, legte in Oberderdingen im Royal, später im legendären Bounty (Gondelsheim) und Maddox (Knittlingen) die schwarzen Scheiben auf. In den 80ern gab er den Ton im Atlantis (Niefern), Casablanca (Pforzheim) und Shamanna (Mühlacker) an und sorgte für volle Tanzflächen. Seit Ende 1987 ist er als Redakteur und Rundfunk-Moderator nonstop im Einsatz.
Ebenfalls wieder mit an Bord sind Maik und Florian Braun. Sie rücken die Saalbachhalle ins rechte Licht und sorgen mit dem guten Ton für das entsprechende Tanznacht-Flair.

Auf die nun schon dritte Auflage der Erfolgsveranstaltung freut sich auch Schirmherr und Bürgermeister Markus Rupp: „Der Gondelsheimer Veranstaltungskalender ist um eine Attraktion reicher geworden.“

Tanzen bereitet nicht nur Freude, es macht auch hungrig und durstig. Gute Antworten darauf hat der veranstaltende FV Gondelsheim unter seinem neuen Vorstand Peter Kuzma und seinen vielen Helfern. So bietet der Speisezettel heiße Würste und Lachsbrötchen; an der Cocktail- und Sektbar sind diverse Getränke sowohl mit wie auch ohne Alkohol erhältlich. Und es gibt wieder genügend Sitzgelegenheiten in der Saalbachhalle, gerade wenn man mal „atemlos“ sein sollte. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
3 Bilder

Wenn aus Leidenschaft Kaffee wird

Café del Rey ist ein junges Unternehmen aus Bruchsal das 2018 gegründet wurde. Seit 2019 verkaufen die beiden Grüner Florian Pfeifer und Alex Tschernych ihren Premiumkaffee im eigenen Coffee-Shop, der in den Dekomarkt Langnickel in Bruchsal integriert ist, sowie bei zwei weiteren Salespoints: beim Landkostladen Schäffner in Bruchsal und beim skandinavischen Concept Store lyksjø in Schwetzingen. Zudem gibt es einen eigenen Online-Shop, über den auch direkt bestellt werden kann. Frische,...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen