Schweres Auswärtsspiel in Schrezheim
SG Ettlingen startet in die Spielrunde 2020 / 2021

2Bilder

Nachdem die Spielrunde 2019 / 2020 mit dem 16. Spieltag zwei Spiele vor dem regulären Rundenende durch die weltweite Corona-Pandemie und deren Auswirkungen in Deutschland abgebrochen und gewertet wurde, verpassten die Sportkegler der SG Ettlingen in der Deutschen Classic Kegler-Union (DCU) im traditionellen Spielsystem über 200 Wurf als Tabellenzweiter den Aufstieg in die 1. Bundesliga Männer nur knapp. Allerdings konnte im Deutschen Keglerbund Classic (DKBC), wo im internationalen Spielsystem über 120 Wurf gekegelt wird,  der Aufstieg von der Regionalliga Rheinhessen-Pfalz / Nordbaden in die 2. Bundesliga Süd Männer geschafft werden. Damit ist die SG Ettlingen als einzige Mannschaft in Deutschland in beiden Kegelverbänden jeweils in der zweithöchsten Spielklasse in der 2. Bundesliga Männer vertreten und stellt somit in der neuen Saison zwei Bundesligamannschaften.

Im ersten Rundenspiel der Saison 2020 / 2021 reist die SG Ettlingen auswärts zum KC Schrezheim (in der Nähe von Ellwangen), der in der abgelaufenen Saison mit 15:17 Punkten einen guten sechsten Tabellenplatz erringen konnte und einen Heimschnitt von 3522,88 Kegel (587,14 Kegel pro Spieler) vorzuweisen hatte. Die Trauben hängen also hoch, aber trotzdem werden sich die Ettlinger ins Zeug legen. Im internationalen Spielsystem über 120 Wurf zählt der Kampf Mann gegen Mann, denn jeder Spieler kann einen Mannschaftspunkt gegen seinen Gegner erringen, wenn er mindestens 3 der 4 gespielten Bahnen gewinnen kann, indem er pro Bahn jeweils mehr Kegel erzielt als sein Gegner. Am Ende summiert sich das auf maximal sechs Mannschaftspunkte sowie weitere zwei Mannschaftspunkte für die insgesamt höhere Kegelzahl. Die Taktik, richtig aufzustellen, hat also einen viel höheren Stellenwert als im traditionellen Spielsystem über 200 Wurf.

Sportwart Thomas Speck wird also ein glückliches Händchen bei der Aufstellung benötigen, damit am Ende möglichst der erste Auswärtssieg auf der Tafel steht. Nach gut 3 Stunden wird das Endergebnis feststehen und die SG Ettlingen möglichst die Punkte aus Schrezheim mitnehmen, so jedenfalls die Hoffnung der Badener. Ob sich das erfüllen wird, muss das Spiel zeigen, jedenfalls wurde nach den Lockerungen durch die Landesregierung im Juni wieder der Trainingsbetrieb aufgenommen und die Spieler der SG Ettlingen konnten sich somit gut auf die anstehende Spielsaison vorbereiten. Wenn die gezeigten Trainingsleistungen am Samstag auf die Bahn gebracht werden können, dann besteht durchaus eine gute Chance, nicht ohne Punkte nach Hause zurückzukehren.

Autor:

Thomas Speck aus Ettlingen

Webseite von Thomas Speck
Thomas Speck auf Facebook
Thomas Speck auf Instagram
Thomas Speck auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen