Emissionsarme Pkw optimal für die Stadt Ettlingen
„Essen auf Rädern“ künftig mit Erdgasfahrzeugen unterwegs

Scheckübergabe in Ettlingen: (v.l.) „SWE“-Chef Eberhard Oehler, OB Johannes Arnold und Peter Kohm (Paritätische Sozialdienste). Foto: Knopf
  • Scheckübergabe in Ettlingen: (v.l.) „SWE“-Chef Eberhard Oehler, OB Johannes Arnold und Peter Kohm (Paritätische Sozialdienste). Foto: Knopf
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Umwelt. Die Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe fahren künftig ihre „Essen auf Rädern“-Lieferungen mit drei erdgasbetriebenen Fahrzeugen aus.

Unterstützt wurden sie von den „Stadtwerken Ettlingen“ (SWE), welche die Anschaffung mit 6.000 Euro förderten. In der „SWE“-Zentrale in der Albstadt übergab deren Geschäftsführer Eberhard Oehler gemeinsam mit OB Johannes Arnold kürzlich einen Scheck an Peter Kohm, Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe.

„Der Erdgasantrieb senkt durch seinen geringen Stickoxid- und Feinstaubausstoß die Luftbelastung erheblich und ist ideal für unsere innerstädtisches Fahren“, so Kohm. Bei den „SWE“ fahren aktuell etwas mehr als die Hälfte aller Firmenfahrzeuge mit dem Kraftstoff. „Für uns ist es ein Gebot der Vernunft, innerstädtische Kurzstrecken möglichst emissionsfrei zurückzulegen“, betonte „SWE“-Chef Oehler.
Die neuen Pkw von „Essen auf Rädern“ beliefern im Schnitt 126 Senioren in der Fächerstadt sowie den im Norden und Westen angrenzenden Gemeinden wie Busenbach und Reichenbach. Sie haben mit einer Tankfüllung Erdgas eine Reichweite von rund 300 Kilometern und ersetzen drei konventionelle Lieferwagen. Ettlingens Rathauschef Arnold begrüßte die Initiative zur Unterstützung der Paritätischen Sozialdienste: „Letztlich profitierten Kunden, die auch im hohen Alter länger in den eigenen vier Wänden leben können.“ voko

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Weinregale der Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach sind prall gefüllt mit unterschiedlichen Weinsorten des Weinanbaugebiets an der Nahe. "Welcher Wein schmeckt mir am besten?", fragen sich da viele. Lieblich oder herb? Einfach ausprobieren!
9 Bilder

Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach
Paradies für Wein-Genießer

Bad Kreuznach. Der Genuss von Wein ist bei einem Urlaub im Naheland einfach nicht wegzudenken. Die Winzer an der Nahe, die Weinmacher und Weinmacherinnen, sind echten Typen. Die zahlreichen Weingüter in der Nähe von Bad Kreuznach liegen in traumhaften kleinen Weinorten. Die Weinberge und Reben in sämtlichen Lagen entlang des Flusses, der Berge, der Täler: Sie bieten eine malerische Anziehungskraft für einen Urlaub in der Naheregion und verwandeln die Landschaft in eine traumhafte...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen