ULi nimmt die Stadt- und Kreispolitik aufs humoristische Korn
Er schaut dem Volk aufs Maul - "Neies vom Wase Karle"

Leit o‘ Leit, neilich habbe den Artikel gläse, in unsrem Bläddle, dass de Landkreis sich jetzt so e Wolgekratzerle and Kriegsstroß bei de Brigande hischdelle will. Muss des sei – i moin, des zahle wir elle mit, mit unsere Kreisumlaag. Die hennse jetzt erschdemol gsenkt, so a Art Beruigungspill, damit mer ned glei vom Sessel runterfalle.

Guud, isch halt so, dass die Leit, dies Sage hänn, sich halt gern e Denkmol histelle lasse wolle – aber Leit, was mir hald denke duud, merge die denn nedde, wies Gwitter rakommt. Jetzt hämmer im Ländle länger als zehn Johr e Hochkonjungdur gehätt, mit allem was dezugehärt, hoe Steiereinnahme und Erbet fierd Leit. Wenne dann widder ins Bläddle guck; die oine Bank will glei‘ zehndausend Leit rausschmeiße, d‘Audobauer maches a ned unner ner fienfstellige Zahl. Do mussmer doch ned lang nachdenge, dass des bald druff zu gringere Steiereinnahme un zu heere Sozialkoschde fiere duud.

Wenn mer zuriekdenkt; im Johr 2006 ischs mit de Beschäfigung widder uffwärts gange. Des isch jetzt anerdhalb Jahrzehnt her; des hoist es gibde Generazion, die gar ned woiß was Rezession ieberhaubt isch. Alla, wenigschdens oiner muss jetzt was saage und wenn ichs bie: des isch doch uverandwordlich, uff de oiner Seid scho ankindige, dasses Defizid vom Kreis bald widder steige duud, nämlich vonn 89 Milljone uff 130 Milljone im Johr 2022 und dann uff 150 Milljone im Johr 2025. Unn was isch, wennd unsre guude Wirtschaftslaag d‘Bach runner geht. Odder wenn de Neibau vom Wolgekratzerle halt doch e bissele teirer gworre isch. Beischpiel henn mer jo, grad e baar Meter weider. S Ubähnle vonde Brigande wird ja a laufend deirer – i moin, des kann uns Dohlenaze ja ‘gal sei. Abber wenns ums Geld vom Kreis geht, do verschdehemer koi Schbass meh!

Alleweil – snäggschde Mol schreibe, wie mers besser mache kaa.

D‘ Wase Karle

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen