Bund für freie Lebensgestaltung Kaiserslautern lädt ein
Tage der offenen Tür

Das Gelände am Längstlerhof bei Sembach Foto: ps

Sembach. Zu „Tagen der offenen Tür“ lädt am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, von 10 bis 17 Uhr, der Bund für freie Lebensgestaltung Kaiserslautern (Bffl-KL) auf sein Gelände am Längstlerhof bei Sembach ein. Der BffL – Kaiserslautern ist ein kleiner gemeinnütziger Verein in der Deutschen FKK-Bewegung.
Wer Lust auf Campen, Relaxen oder Sport hat, findet auf dem idyllisch gelegenen Areal eine Fülle ungeahnter Freizeitmöglichkeiten. Ein solarbeheiztes Schwimmbad, Sauna, Kinderspielplatz mit Klettermöglichkeiten, Grillhütte und diverse Sportfelder laden zum Verweilen ein.
Als kleiner gemeinnütziger Verein existiert der Bffl-KL schon seit 1950. Mitten im Herzen des von der UNESCO anerkannten Naturparks Pfälzer Wald hat er sich eine Oase geschaffen, die seinesgleichen sucht. Viel zu Wenigen bekannt ist das Gelände mit Vereinsheim, Kinderspielplatz, eigenem Jugend- und Werkstattbereich, beheiztem Schwimmbad, Sauna, Sanitärbereichen und Übernachtungsmöglichkeiten für Wohnwagen, Zelte und Schlafräume. Walking- und Joggingrouten gibt es ebenso wie Wandermöglichkeiten im nahe gelegenen Wald. Volleyball- und Bouleplätze laden zum Ballspiel ein. Tischtennisplatten, Indiaka und Ringtennis decken weitere Betätigungsfelder ab. Selbst für Fahrrad- und Mountainbiker finden sich geeignete Touren.
Die Zufahrt erfolgt über die Kaiserstraße L 401 im Ort Sembach. Gegenüber dem Autohaus Stolze biegt man von der Landesstraße ab und folgt unter der Autobahnbrücke A 63 hindurch einem befestigten Landwirtschaftsweg bis zum zweiten Anwesen Längstlerhof. Eine Schranke rechter Hand weist den Weg zum Freizeitgelände. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall.
Weitere Informationen gibt es unter www.Bffl-KL.de oder info@BffL-KL.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen