Der vierte Teil der Trilogie
Watzmann-Abschluss im Wilden Westen

Die Zuschauer dürfen sich auf schrullige, witzige Typen aus dem Wilden Westen freuen.
  • Die Zuschauer dürfen sich auf schrullige, witzige Typen aus dem Wilden Westen freuen.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Rußheim. Im Jahr 2007 brach in Rußheim der „Watzmann-Virus“ aus. Seither ist Bernd Oberacker infiziert. Mit der Aufführung des Originals von Wolfgang Ambros „Der Watzmann ruft“ fing alles an. Inzwischen gab es in den Jahren 2010 und 2015 zwei Fortsetzungen, die nicht minder erfolgreich waren. Ganz im Gegenteil: Die Zahl der Aufführungen musste erhöht werden.

Die vielfache Nachfrage hat Bernd Oberacker dazu ermuntert, eine allerletzte Fortsetzung zu schreiben. Wie alle anderen Vorstellungen wird dieser Abschluss im „Haus der Musik“ in Rußheim stattfinden. Am Freitag, 20. März, Samstag, 21. März, Sonntag, 22. März, Freitag, 27. März, Samstag, 28. März, Sonntag, 29. März. Der erste Samstag ist bereits ausverkauft.

Obgleich das Ensemble bei diesem vierten Streich ein wenig verändert werden musste, möchte man nahtlos an die vergangenen Erfolge anknüpfen.  Die Truppe besteht aus 20 begeisterten Mitspielern aus der gesamten Region: Odenheim, Bruchsal, Zeutern, Philippsburg, Eggenstein, Graben, Oberhausen, Karlsdorf, Rußheim und Liedolsheim. Darauf ist Bernd Oberacker besonders stolz.

„Watzmann goes Wildwest – Fluch des Goldes“. Der Name sagt es schon. Der Geist des „Watzmanns“ weht nun in den Rocky Mountains. Und zwar im Jahr 1874.Die Figuren sind schrullig und witzig: zwei verpeilte Trapper, ein Indianer, seine Squaw, eine resolute Saloonwirtin und ihr Sohn, ein verwitweter Rancher mit drei aufmüpfigen Töchtern, ein französischer Sheriff, eine liebenswerte Banditin und ein psychopatischer Zahnarzt. 

Die Gute-Laune-Begleitband, die Daltons, runden das Spektakel mit alten Watzmann-Klassikern und bekannten Country und Western-Ohrwürmern ab. ps

Weitere Informationen
www.watzmann-forever.de

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen