Marcus Sauter führt Miesauer Reiter
Neuwahl beim Reit- und Fahrverein

Marcus Sauter heißt der neue Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Miesau, der am
9. März in der in der gut besuchten Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt wurde.
Damit tritt er in die Fußstapfen seines unvergessenen Großvaters Gottfried Sauter, der 20 Jahre lang als Vorsitzender die Geschicke des Vereins maßgeblich beeinflusste.
Auch Vater Werner – seit Kindertagen eng mit den Verein verbunden – ist auch heute noch für viele Arbeiten im Einsatz.

Durch seine jahrelange Tätigkeit in Miesauer Vereinen und politischen Gremien hat Marcus Sauter beste Voraussetzungen, die Familientradition fortzusetzen und den Vorsitz des renommierten Reit- und Fahrvereins Miesau zu übernehmen.

Darüber hinaus gehören der neuen Vorstandschaft an: Jessica Albert, Dietmar Schröer, Christian Albert, Jürgen Mayer, Nina Schneider, Elisabeth Bus, Jutta Kehrer, Gil Partenheimer, Tatjana Tonn, Willibald Schneider und Traudel Grinda.

Die Vorbereitungen für das dreitägige Reit- und Springturnier an Pfingsten laufen bereits auf Hochtouren. Ausgeschrieben sind 37 Prüfungen, darunter zwei M-Dressuren, zwei M-Springen, das beliebte Fackelspringen und eine Kür für Barockpferde.
Mit dem 61. Pferderennen am 25. August steht das zweite Großereignis bereits auf dem Programm. Für beide Veranstaltungen hat Bürgermeister Emich die Schirmherrschaft übernommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen